Meine aktuelle Gesichtspflege

Sonntag, 20. März 2016

Hello again! Ich melde mich vielbeschäftigt aus dem Frühling zurück mit meiner momentanen Gesichtspflege. Wer mein Chaos jetzt auch live und in Videos sehen möchte, ich habe es jetzt auch endlich zu Snapchat (missmoehrchen) geschafft! :)

Der kalte gemeine Winter ist endlich vorbei (hier hat es letzte Woche noch geschneit) und meine Haut kann endlich aufatmen. Zeit, sie mal wieder richtig aufzupolieren und die letzten Reste der Kälte wegzucremen. Wir wollen ja schließlich alle frisch und wie aus dem Ei gepellt Ostern feiern.

Pünktlich zum Frühling hat auch Diadermine wieder neue Produkte herausgebracht, die ich gerade sehr gern nutze, weil sie die Haut schön mit Feuchtigkeit versorgen und trockene Winterhaut durch eine frische Pfirsichhaut ersetzen. Und natürlich habe ich auch wie immer Sonnenschutz und Peelings mit im Gepäck!


Sebamed Antiaging Aufbaue Creme
Diese Creme nutze ich schon den ganzen Winter, weil sie sehr gut trockene Haut pflegt ohne zu schwer zu sein und sich toll unter Makeup tragen lässt. Im Sommer wird sie mir zu viel sein, aber im Winter war sie meine Rettung und auch mit 10 Grad passt sie noch sehr gut in meine Pflegeroutine. Die Konsistenz und das Tragegefühl ist einfach sensationell.

Diadermine Lift+ Superfiller Super Serum
Feuchtigkeit pur Dank Hyaluron. Ein leichtes und sehr angenehmes Serum, dass ich im Sommer vielleicht auch solo mit Sonnencreme tragen werde. Ein wundervolles neues Produkt, das mild ist und gute Incis bietet (wie alles in meiner Gesichtspflegeroutine).

Diadermine Lift+Supercorrector Mikro Peeling Nachtfluid
Das spannenste neue Produkt am Drogeriehimmel ist ein chemisches Peeling (endlich ein gutes und nicht mechanisches Peeling in der Drogerie!!!). Es ist leicht, es ist pflegend und es trägt sanft tote Hautschüppchen ab, damit die Haut morgens wieder wunderbar frisch und strahlend wirkt. Bitte immer an die Sonnenpflege denken tagsüber, wenn Ihr solche Produkte benutzt (und generell auch bitte!)


La Roche Posay Redermic R
Mein Retinolprodukt meiner Wahl ist derzeit dieses Serum, da es nicht so teuer ist wie die von PC und leicht erhältlich. Außerdem ist es leicht und nicht so ölig wie die von PC. Das 1% Serum von Paula's Choice möchte ich zwar auch noch ausprobieren, aber wer fängt schon gleich mit der höchsten Konzentration an? Im Moment bin ich mit Redermic R sehr zufrieden und nutze es abends ca. 3-4x die Woche.

Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid
BHA Peeling benutze ich auch nur 3-4 mal die Woche, weil ich das nicht so oft brauche. Ich habe im Winter ja sehr trockene Haut, aber wenn ich das Gefühl habe, meine Haut wird unreiner oder ich bekomme meine Tage, dann hilft mir die flüssige Variante davon am besten und meine Haut sieht gleichbleibend ebenmäßig aus.

Bioderma Photoderm Max 50+
Mein derzeitiger Sonnenschutz, den ich nicht so gern im Sommer verwende, weil er doch sehr doll glänzt und ich im Sommer lieber noch leichtere Konsistenzen bevorzuge. Im Winter darf es gern mehr sein und da passt dieses Fluid perfekt.



Welche Produkte benutzt Ihr gerade gern? Braucht Ihr im Winter auch mehr und reichhaltigere Cremes als im Frühling?

Kommentare:

  1. Interessante Produkte. Ich muss mir die Diadermine Produkte auch mal genauer ansehen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Routine. Ich wollte mir die neuen Diadermine Produkte auch anschauen, wenn ich das nächste Mal in der Drogerie bin. Sie sehen interessant aus.

    AntwortenLöschen
  3. Das Diadermine Nachtfluid kling sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  4. Das Diadermine Peeling ist aber kein Peeling. Glucoamide peelt nicht wie AHA, BHA oder PHA. Aber die INCIS sind trotzdem toll 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nur Feuchtigkeit, auch ganz toll! Danke für den Hinweis

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs