Juli Favoriten

Sonntag, 2. August 2015

Die Zeit rennt immer noch und ich lasse mich mitreißen. Es ist Sommer und entweder arbeite ich oder ich bin draußen. So sollte es ja auch sein.

Nichtsdestotrotz gibt es auch in so herrlich unkomplizierten Zeiten Dinge, ohne die ich nicht leben konnte und immer noch nicht kann (vor allem Sonnenschutz). Diesen Monat mussten diese Schätze am Start sein, damit ich mich rundum wohl gefühlt habe.


Pflege


Ultrasun Overnight Summer Skin Recovery Mask
Diese Maske teste ich gerade. Es ist aber eigentlich eher eine Overnightmask sprich Nachtpflege, die man einfach über die Nacht einwirken lässt. Sehr leicht und schön feuchtigkeitsspendend mit super Inhaltsstoffen. Sie riecht im ersten Moment schrecklich (wegen der enthaltenen Braunalgen), aber der Geruch ist wirklich nach 3 Sekunden komplett verschwunden und zurück bleibt nur die super Pflege. Empfehlung!

Bioderma Photoderm MAX 50+
Derzeit meine meistgenutze Sonnencreme, weil sie relativ leicht ist und gut einzieht. Nicht alle Foundation mögen sie als Grundlage, aber wenn man nen Beautyblender statt nen Pinsel für den Auftrag verwendet, dann klappt es eigentlich ohne unschöne Stellen.

Missha Signature Real Complete Blending Primer
Auch eine gute Idee ist nach der Sonnencreme und vor der Foundation dieser super Primer, denn dann bricht die Foundation auch nicht auf. Ich nutze Primer nicht so gern, weil es noch ne Schicht mehr ist, dieser hier ist aber wirklich ganz toll und ich kann ihn Euch nur ans Herz legen.


Teint


Nars Sheer Glow Foundation Gobi
Sehr hell, aber trotz meiner einen Nuance, die ich jetzt im Sommer dunkler bin, passt sie super und verträgt sich mit der Sonnencreme. Mag ich sehr gern derzeit.

Make up Forever HD Foundation 117
Genau wie bei Nars verträgt sich diese Foundation derzeit am besten mit der Sonnencreme und ist leicht und aufbaubar, wenn ich das möchte (im Sommer trage ich da aber eher weniger).

Catrice Liquid Camouflage Concealer Light Beige
Mein liebster Concealer derzeit, weil er neu ist und ich ihn teste und aber auch, weil ich ihn sehr gut und schön deckend und vor allem langanhaltend finde.

Zoeva Luxe Colour Blush Last Love
Sommerblush, das einfach immer passt, nur dezent schimmert, aber einfach den perfekten Sommerwangenton zaubert. Peachtwist von MAC ist gleich an zweiter Stelle, aber im Juli wollte Last Love einfach öfter getragen werden... Die Farbe ist warm, terracottafarben mit ganz Goldschimmer und einem leicht bräunlichen Einschlag, welcher die Farbe noch tragbarer macht.

I heart makeup Triple Blush Iced Hearts
Für mich ein Blush, sondern ein Highlighter. Drei wunderschöne Farbtöne, die ich meist mische und dann mit der Sonne um die Wette glowe. Manchmal vielleicht etwas zu viel. Aber was ist schon zu viel? Ihr wisst Bescheid!



Augen


Alles Makeup Geek Lidschatten auf dem oberen Bild, weil ich meine Palette gern ausgepackt habe.

Rapunzel
Hell, vanillefarben, unscheinbar auf dem Foto, aber um so schöner und schmeichelhafter auf dem Lid. Leider lässt sich der Effekt kaum einfangen. Einer meiner absoluten Lieblingslidschatten und meine No. 1 auf diesem Bild!

Creme Brule
Ein bisschen wie MAC Soft Brown, aber wärmer und rosaner?  Ich mag ihn sehr gern, würde aber MAC Soft Brown nachkaufen. Wenn ich aber mal meine Makeup Geek Palette auspacke, dann benutze ich meist auch alle Farben aus der Palette und Creme Brule ist ein toller Blendeton.

Cosmopolitan
Das Pendant zu MACs Expensive Pink. Fast gleich, aber oranger mit etwas weniger Goldschimmer. Ich liebe diese Farbe im Sommer, gern in der Lidfalte und dann mit einem dunkleren Ton wie Burlesque oder Drama Queen oder beiden intensiviert (und genau diese Kombi hab ich ständig getragen. Mit Rapunzel auf dem beweglichen Lid).

Burlesque
Wunderschön, satt, Magenta-Lila. Mag ich sehr gern. Vor allem in der Lidfalte und als Liner. Und kombiniert mit Cosmopolitan.
 
Drama Queen
Zum Intensivieren oder als Liner habe ich dann in meiner Kombi gern Drama Queen verwendet. So bleiben wir in einer Farbfamilie und es hat einfach nur klasse ausgesehen, weil es nicht so hart wie schwarz ist und sich super an Burlesque und Cosmopolitan anpasst.


Und weil ich gerade so schön in meinem Farbschema war, das Ganze nochmal von MAC, das waren nämlich die einzigen anderen Lidschatten (außer 2 Tage Ausnahme), die ich im Juli getragen habe.

Soft Brown
Ich LIEBE diese Farbe. Wäre schön, wenn MAC die auch mal in Deutschland verkaufen würde...sonst muss ich wieder eine Freundin in den USA fragen, die nicht so gern Kosmetik verschickt... beste Blendefarbe ever!

Star Violet
Und hier der absolut schönste Lilaton, den ich besitze. Warm, mit Pinkeinschlag, aber auch irgendwie bräunlich genug, um super tragbar und nicht zu "farbig" zu sein. Das perfekte Violett eben!

Expensive Pink
Auch eine wunderschöne Farbe, auf die ich aber nur im Sommer Lust habe. Schimmernd, orange-rosa, warm, auffällig, einzigartig. Und ich trage sie gern in der Lidfalte. Am besten mit Handwritten, dem schönsten Braun der Welt.

Naked Lunch
Hell, leicht pfirsichfarben schimmernd, aber sehr sehr leicht und ganz unaufällig, aber doch da. Ich werde oft drauf angesprochen, obwohl er so dezent ist. Er ist einfach zu schön, um ihn nicht im Sommer solo oder auch in meinem schon genannten Farbschema zu tragen.

Jest
Ähnlich wie Naked Lunch, nur mit mehr Rosaanteil: Jest. Eher kühler und deswegen nicht meine klassische Sommerfarbe, aber es regnet ja auch mal und da liebe ich es, einfach nen Ton kühler gehen zu können. Meine Wetterfühligkeit eben...;)




Augenbrauen und Lippen


KIKO Eyebrow Set Blonde
Seit ich mein Microblading war benutze ich nur noch ein bisschen Brauenpuder, weil mehr nicht nötig ist und da hatte ich eben noch das von KIKO, was ich auch echt super finde. Wie man sieht benutze ich vor allem die hellere Nuance. Ein gutes Set!

P2 Beyond Lagoon Styling Eyebrow Gel
Eyebrow Gel benutze ich zwar nicht so oft, aber falls Ihr noch eins der limitierten Beyond Lagoon Exemplare von P2 ergattern könnt, die kann ich Euch echt empfehlen, wenn man seine Härchen etwas mehr betonen möchte. Ich hab die dunklere, weil rötlichere Nuance. Es gibt aber auch noch einen hellen, aschigen Ton.

Astor Heidi Lipstick 03 Cheeky (nicht mehr im Sortiment)
Leider nicht mehr erhältlich, aber deswegen nicht weniger schön, die Nuance Cheeky aus der Heidi Lipstick Reihe von Astor (mit der ich sehr zufrieden bin. Ich finde bei Astor nichts so richtig gut, außer die Lippenstifte, die aber echt sehr). Cheeky ist knallig und korallorange. Schade, dass er gehen musste, er ist eine tolle Sommerfarbe!


Und bei Euch so? Was waren Eure Highlights im Juli?


Kommentare:

  1. Im Juli habe ich gern den SunDance Lippenbalsam mit Kokos- und Vanilleduft LSF 30 benutzt und den Misslyn Eyelash Curler. Zudem verwende ich täglich die Leti SR Anti-Rötungen Pflegecreme SPF 20 und die B.Kettner VisoClean elektrische Gesichtsreinigungsbuerste.
    Liebe Grüße
    Nancy :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cathy!

    Die Bioderma Sonnencreme habe ich inzwischen auch und ich kann mich gar nicht entscheiden, ob mir diese oder die Innisfree besser gefällt... Ich habe das Gefühl, dass zweitere dem SChweiß etwas besser Stand hält ;)

    Die Catrice Camouflage habe ich dank dir gekauft und ich bin (bis auf den starken Duft) begeistert. Perfekt, um meine Nase zwischendrin abzudecken.

    Cosmopolitan von MUG ist so wundervoll! Perfekt für den Sommer!
    Hast du ihn schon mal mit Expensive Pink verglichen?

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs