Balea Elektrischer Hornhaut Entferner - Top oder Flop?

Dienstag, 22. Juli 2014

Er ist überall ausverkauft. Auch in unserer Filiale geht der Elektrische Hornhaut Entferner von Balea weg wie warme Semmeln. Ich habe jetzt auch einen, weil ich neugierig bin und wissen wollte, ob er wirklich so toll ist und warum alle so davon schwärmen. Das Gerät kostet 19,90€ und ist somit um die Hälfte günstiger als das Original von Scholl. Enthalten sind zwei grobe und zwei Feine Rollen. Ich benutze aber nur die groben, weil ich die auch sehr sanft finde.


Ich habe meine Verpackung zu früh weggeworfen, deswegen müsst Ihr mit de, Pressebild vorlieb nehmen. Hier aber der ausgepackte Hornhautentferner. Er ist hellblau und sieht nicht gerade sexy aus. Es gibt einen Ein- und Ausschalter und das wars eigentlich auch schon. Man kann gleich loslegen und seine Füße superzart raspeln. Und keine Angst vor Verletzungen, da ist ne Druckschutzsperre drin, die reagiert, wenn Ihr zu doll drücken solltet, dh. der elektrische Hornhautentferner ist sehr viel sanfter als eine Raspel oder was man da sonst noch alles benutzen kann.


Ich finde ihn ganz ok, aber kein Must-Have. Vielleicht liegt das daran, dass ich kaum Hornhaut habe. Ich schmiere meine Füße abends vorm Bettgehen immer mit Creme ein und bekomme deswegen nur im Sommer, wenn ich barfuß in meinen Schuhen rumlaufe (mit Einlegesohle natürlich!) nur minimal trockene und härtere Stellen. Diese kann der Hornhautentferner aber ganz gut wegbekommen.

Ich mag ehrlich gesagt die Hornhaut-Reduziercreme (ca. 3€) viel lieber, denn sie riecht wie eine Orange, wenn man sie anschneidet und macht meine Füße viel weicher als der Hornhautentferner. Benutzt man sie regelmäßig, entsteht gar nicht erst die unschöne Hornhaut. 

Fazit:
Kann man benutzen, braucht man aber nicht zwingend. Falls Ihr wie ich auch eher zarte Füße habt, cremt lieber regelmäßig und holt Euch für den Sommer die Hornhaut-Reduziercreme. Das bringt mehr, finde ich.


Wie pflegt Ihr Eure Füße zart und babyweich? Habt Ihr auch schon mal von diesen asiatischen Fußmasken gehört, die die tote Haut einfach ablösen? Wer von Euch hat das schon ausprobiert? Erfahrungen?

Kommentare:

  1. oh wow wusste garnicht dass es das "ding" auch von balea gibt - kenne nur das original von scholl ... ich bin leider zu faul fürs abendliche einschmieren weswegen hornhaut mir leider ein begriff ist :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den gibt's auch von Balea, nur leider ist er zur Zeit überall ausverkauft, zumindest hier in München

      Löschen
  2. Hallo... FINGER weg von diesem Ding..!!!
    Ich hatte mich so gefreut über das Teil...ABER das Teil ist gefährlich..
    bin gestern an der Fuß-Innenseite ein bisschen nach oben
    gekommen - dort wo weiche Haut ist...
    Mir hat es die Haut unter die Rolle gezogen... es tat höllisch weh
    und ich habe nun eine "brandwundenähnliche" Verletzung...
    schrecklich ... ich werde mich an den Hersteller wenden!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist krass. ICh empfehle dir den Scholl Velvet. Schau mal hier nach.
      http://www.hornhautentferner-test.de/scholl-hornhautentferner-test/

      Löschen
    2. Das ist krass. ICh empfehle dir den Scholl Velvet. Schau mal hier nach.
      http://www.hornhautentferner-test.de/scholl-hornhautentferner-test/

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs