[New in] Catrice Liquid Camouflage Concealer

Dienstag, 21. Juli 2015

Mal wieder war es Zeit, mal wieder musste die Catrice Theke umgebaut werden (einer der schlimmsten Zeitpunkte im Jahr, wer hat diese besch*ene Theke designt?) und diesmal gab es auch endlich wieder spannende Produkte. Die letzten Male haben mich die Sortimentsumstellungen bei Cosnova eher kalt gelassen, aber diesmal gibt es endlich wieder Highlights, für die wir Catrice überhaupt so lieben.

Ein superspannendes Highlight ist der neue Liquid Camouflage Concealer. Es gibt ihn zwar nur in zwei Farben, von denen eine wirklich extrem hell ist und ich deswegen die dunklere (Light Beige) gekauft habe. 5ml Inhalt kosten 3,45€, was ich echt ok finde, wenn man sich die Qualität ansieht.


Der Concealer kommt in einem Röhrchen mit Applikator, wie man es von vielen Concealern kennt. Nicht so hygienisch wie ein Pumpspender, aber auf jeden Fall besser als die Camouflage Cream im Töpfchen, die auch wenn man immer nur mit sauberem Pinsel reingeht irgendwann schlimm aussieht und Staub anzieht.


Die Farbe ist schön hell und neutral bis gelblich, was ich sowieso bevorzuge bei meinem Hautton. 

Kommen wir mal zur Deckkraft. Diese ist wirklich gut, auch wenn man ein bisschen davon beim Blenden einbüßt. Trotzdem verschmerzbar, weil man sehr gut schichten kann ohne dass das Ergebnis cakey aussieht. Vor allem unter den Augen ist die Konsistenz viel besser geeignet als die Camouflage Cream, die bei mir dort aber auch gut funktioniert, ich bin da aber auch eine Ausnahme.

Die Haltbarkeit ist sehr gut. Es steht waterproof auf der Verpackung, das konnte ich noch nicht testen und denke auch nicht, dass Ihr damit bei 35 Grad und Chlorwasser den ganzen Tag übersteht, aber doch länger als mit manch anderem Produkt.


Wer die Farbe jetzt zu dunkel findet, der kann ja auch die hellere Nuance nehmen. Da ich unter den Augen gern eine nicht zu helle Nuance benutze, da das bei mir sonst komsich aussieht, habe ich die dunklere Farbe genommen. Im Ergebnis gefällt sie mir recht gut. Für Pickelchen und kleine Makel, die nicht die Augenschatten betreffen hole ich mir aber vielleicht auch noch die hellere Nuance. Mal sehen. Ich habe ja auch noch die Camouflage Cream.

Hier noch ein Tragebild. Ja, man sieht meine Augenringe, aber ich hatte nur 4h Schlaf und dafür finde ich, hat der Concealer nen guten Job gemacht. Das sind übrigens meine neuen Augenbrauen. Ich hatte sie Euch auf dem Blog noch nicht gezeigt. Aber zum Thema Microblading kommt noch ein Beitrag, wenn sie ganz "fertig sind", ich muss erst nochmal nachstechen gehen im September.



So viel erstmal zum Liquid Camouflage Concealer. Ich werde ihn für Euch auch noch mit meinen zwei Lieblingen, der Camouflage Cream von Catrice und dem MAC Pro Longwear Concealer vergleichen, also schaut die Tage wieder vorbei!



Kommentare:

  1. Und warum hattest Du denn nur vier Stunden Schlaf? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dates und so. Stress den ich mir hätte sparen können... ;)

      Löschen
  2. Ich persönlich finde den Concealer total gelungen! :)
    perfekt, wenn man gerade nicht so viel Schlaf hatte^^
    LG Jenni <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs