Real Techniques Pinsel Teil 3: Das Core Collection Set

Donnerstag, 17. Januar 2013

Heute also Teil 3 meiner Pinselreihe von Real Techniques, in dem es um das Core Collection Set gehen soll. Es hat wie schon die anderen Sets 18$, also ca. 13,50€ gekostet und enthält vier Pinsel in einer praktischen Pinselmappe. Auch dieses Set habe ich über www.iherb.com bezogen.
Pointed Foundation Brush
Bei diesem Pinsel ist es wie mit dem Foundation Brush aus dem Travel Essential Set. Ich werde ihn nicht wirklich benutzten, weil ich mit dieser Form nicht viel anfangen kann. Im Vergleich zum normalen Foundation Brush ist dieser etwas kleiner und schmaler, aber genauso fest und glatt. Ich arbeite einfach lieber mit Bufffern, Stippling- und Concealerpinseln.

Contour Brush
Den kann ich Euch wirklich ans Herz legen. Er hat sogar meinen Sigma Small Contour Brush den Rang abgelaufen und das will was heißen! Er ist nicht zu klein, sondern wirklich perfekt für die Partie unter den Wangenknochen und verblendet durch die weichen und abgesoftet geschnittenen Borsten gleichzeitig. Absolute Empfehlung! Allein wegen diesem Pinsel hat sich das Set schon gelohnt.
Detailer Brush
Ein kleiner und spitz zulaufender Pinsel, den man sicher gut zum Lippenpinsel umfunktionieren kann oder auch für den unteren Wimpernkranz oder den Augeninnenwinkel sehr gut funktionieren wird. Ich mag ihn, brauche ihn aber auch nicht wirklich.

Buffer Brush
Und hier der zweite wirklich empfehlenswerte Pinsel dieses Sets. Der Buffer Pinsel ist leicht abgerundet an den Ecken und dicht gebunden. Dabei nicht zu groß, so dass man damit super Foundation oder Cremerouge auftragen kann. Auch hier kann ich nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen!

So, das waren also die drei Sets. Wie man unschwer rauslesen konnte mag ich vor allem dieses gerade vorgestellte sehr gern. Im nchsten Beitrag stelle ich Euch dann Einzelpinsel vor und es wird auch noch einmal ein zusammenfassendes Pinselfazit geben!

Kommentare:

  1. dieses Set habe ich auch. Den Foundationpinsel benutze ich für Concealer unter den Augen, den Contourbrush für Puder unter den Augen und den Buffer Brush habe ich eine zeitlang für Puder benutzt, da kommt momentan aber ein Kabuki zum Einsatz.
    der kleine Pinsel geht ganz gut für Lidschatten am unteren Wimpernkranz

    AntwortenLöschen
  2. als Concealerpinsel habe ich den Foundationbrush auch schon verwendet, aber im Vergleich zum Deluxe Crease Brush hat er einfach nicht bestanden bei mir. Aber jeder hat ja andere Vorlieben. Ich werde meine zwei Foundationpinsel wohl weggeben, weil ich es schade fände, würden sie verstauben.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs