Estee Lauder Double Wear und Mac Club

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Heyho, ich bin zurück, noch ordentlich müde, denn es war (und ist immer noch) ne lange Woche. Ich habe in 6 Tagen neben der Arbeit Theater spielen gelernt (auch von der Arbeit aus) und das Stück gestern abend auch aufgeführt. Ihr glaubt gar nicht, wie anstrengend so was ist, vor allem jetzt in der Erkältungszeit. Aber ich bin froh es gemacht zu haben und was alles von Anfang bis Ende daraus entstanden ist. Jetzt möchte ich aber endlich wieder mehr Zeit zum Bloggen finden.

Heute gibt's einen Kombinationspost, in dem ich Euch gleich zwei Sachen zeige, die nachgefragt wurden. Nämlich zum einen die Estee Lauder Double Wear Foundation in der hellsten (hier allerdings nur online) erhältlichen Farbe 1N1 Ivory Nude und der Kombination von Club auf dem Paintpot Stormy Pink.



Die Double Wear Foundation ist eine meiner allerliebsten Foundations, weil sie sehr natürlich wirkt, wenn man sie dünn aufträgt und dennoch ordentlich Deckkraft hat. Das Finish ist toll und die Haut sieht einfach nur nach Haut aus. Außerdem hält sie auch super. Zum Theaterspielen hatte ich sie natürlich auch drauf. Der Ton Ivory Nude ist schön hell und gelbstichig. Wirklich sehr schön passend für mich.


Stormy Pink habe ich von einer Freundin abgefüllt bekommen. Ich finde, auf diesem Paintpot wirkt Club am schönsten. Aber auch auf Maybelline's Permanent Taupe Colour Tattoo ist der Effekt sehr schön und ähnlich. Bei Stormy Pink kommt der grüne Schimmer irgendwie besonders gut zur Geltung. Wer zusätzlich noch mehr Tiefe im Außenwinkel möchte, kann diesen mit einem warmen, satten Schokobraunton tun, z.B. Handwritten von MAC. Auf den Fotos trage ich aber nur Stormy Pink mit Club drüber. Durch das Ausblenden von Club ergibt sich mit seinem duochromen Effekt außen ein sehr schöner warmer Übergang, ohne dass man noch eine weitere Farbe benötigt. Im Innenwinkel habe ich glaube noch einen hellen, ganz leicht schimmernden Farbton aufgetupft. Mascara und das wars!

Wer sparen möchte, kann sich eins der vielen Club Dupes schnappen und nach Herzenslust mit verschiedenen Bases (auch gern Kajals) herumexperimentieren. Ich habe das schon sehr oft gemacht und vor allem bei Club und Vanilla superschöne und sehr viele sehr verschiedene Kombinationen gefunden. Und genau das ist es doch, warum Makeup so Spaß macht!





Die Bilder sind erst nach der Arbeit entstanden. Man sieht also schön, wie die Foundation zwar nicht mehr ganz taufrisch ist, aber auch noch voll da ist. Ich habe eine sehr dünne Schicht mit dem Beautyblender aufgetragen, so dass man die Sommersprossen noch gut sehen kann. Mir gefällt das besser. Die Foundation lässt sich aber auch gut schichten, bis ihr eine sehr hohe Deckkraft erzielt.


Wie findet Ihr den Look und wie findet Ihr die Foundation? Nutzt noch jemand von Euch gern die Estee Lauder Double Wear?
 

Kommentare:

  1. Liebe Cathy!

    Wunderschöne Sachen!!!
    Die Foundation sieht toll aus, da muss ich mir mal die INCIs ansehen.
    Die Kombination aus Stormy Pink und Handwritten ist einfach perfekt für dich :)

    Lieben Gruße,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja ich liebe diese Kombi auch sehr!

      Löschen
  2. Die Kombination steht dir total gut! Habe selbst meinen MAC Club kürzlich zu den Back2MAC Sachen getan, weil er einfach schon so alt ist, dass er total trocken ist und gar nicht mehr richtig Farbe abgibt. AMUs wie die deinen ermuntern mich aber ihn mir nachzukaufen :) LG, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du mal versucht was runterzukratzen? Meiner war auch mal so und dann gings wieder

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs