Heisse Neuigkeiten aus der Drogerie!

Sonntag, 11. Oktober 2015

Hot! Hot! Hot! Kann ich nur sagen! Maybelline hat ein bisschen was umgestellt in seinem Sortiment und nicht nur endlich wirklich helle und neutral bis gelbliche Nuancen der Dream Satin Finish Foundation herausgebracht (hier habe ich berichtet), sondern auch einige andere spannende Produkte.

Ich war nie ein Maybelline Fan. Wahrscheinlich vor allem wegen Boris Entrup, den ich mehr als unsympathisch finde mit seinen komischen Looks, die er immer mit den Topmodelkandidatinnen kreiiert hat. Außerdem mag ich auch die Theke überhaupt nicht, weil sie so unpraktisch ist und ich da nie was finde. Aber die Produkte können teilweise echt was. Und bei manchen ist sogar der Preis gerechtfertigt, den ich bei einigen anderen Produkten, die nicht so überzeugen konnten immer sehr hoch fand für Drogerieprodukte.

Heute zeige ich Euch eines meiner neu entdeckten Highlights: Die neuen endlich matten Farben der 24h Color Tattoos. Ich meine, die waren vorher schon cool, aber bis auf Permanent Taupe, Pomegranate Punk und On and on Bronze, war die Farbauswahl nicht so spannend. Alles so glitzrig und schimmerig und irgendwie nicht so Recht mein Ding und auch qualitativ nicht so wirklich ausgereift.

Aber dann wurden wir erhört und haben seit ein paar Wochen endlich drei neue matte Farben! (Ich hoffe ja immer noch, dass wir in Deutschland auch mal die limitierten Farben in eine Limited Edition bekommen, aber das wird wohl ein Traum bleiben). Immerhin haben wir nun drei neue tolle Schätzchen, die ich Euch alle nur ans Herz legen kann!



Creme de Rose
Ein Hautton, der leicht ins Kühle/Pinke geht, aber sehr dezent auf dem Auge rauskommt und so eine super Lidschattenbase darstellt, die gleichzeitig auch noch Augenschatten oder alle Arten von leichten blauen Augenschatten versteckt.

Creme de Nude
Helles gelbstichiges Beige, das eher an Concealer erinnert als an eine farbige Base und deswegen auch eine super Grundlage für alle Lidschatten bildet. Außerdem radiert der gelbe Unterton Rötungen auf dem Auge sofort aus. Die Farbe erinnert mich stark an Soft Ocre von MAC, aber ich kann keinen direkten Vergleich wagen, da mein Exemplar leer ist. Ich glaube Creme de Nude ist einen Hauch heller, aber sehr nah dran.

Creamy Beige
Ein wunderschöner warmer Braunton, den man von sehr hell und leicht bis dunkler aufbauen kann. Dieser Farbton erinnert mich sehr an MACs Paintpot Groundwork, den ich mal als Pröbchen hatte. Leider auch bereits aufgebraucht, weswegen ich keinen direkten Vergleich bringen kann. Der Effekt ist aber derselbe.



Direkter Vergleich Maybelline vs. MAC



Weil ich aber Painterly von MAC besitze und diesen eigentlich immer als Base benutze, weil es meine liebste Base geworden ist, kann ich Euch hier auch einen direkten Vergleich ziehen. Painterly ist ein wenig lachsfarbener, als etwas wärmer und ein wenig heller als Maybellines Creme de Rose. Der Unterschied ist aber wirklich sehr klein. Man muss nicht zwingend beide haben.

Ein weiterer Unterschied ist die Textur. Maybelline ist viel fester als MAC und nicht so cremig. Einmal auf dem Auge gesettet gibt es texturtechnisch aber keinen Unterschied mehr. Beide Bases halten den Lidschatten sehr gut fest, nichts creast, nichts verrutscht oder verblasst und die Farben kommen sehr viel stärker und brillanter heraus.



Habt Ihr die neuen Color Tattoos schon gesichtet und ausprobiert? Wie findet Ihr sie? Und welche Farben würdet Ihr Euch noch in matt wünschen?

Kommentare:

  1. Cool!
    Danke für diesen Tipp Cathy!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  2. :O Ich brauch die alle drei.

    AntwortenLöschen
  3. Ich stehe regelmäßig vor der Theke, aber die sind mir noch gar nicht aufgefallen. Wird sich nun hoffentlich ändern.

    AntwortenLöschen
  4. Ui. sehr cool! Da muss ich doch direkt mal genauer hinschauen. ich habe im Kopf, dass 12 Nuancen im sortiment sind, sind dafür welche weggefallen oder sind da einfach 15 jetzt im sortiment?

    Sehr schöner Blog im Übrigen! auch wenn du und ich ganz verschiedene Haut und auch Farbtypen sind, habe ich dich vor 2 Wochen abonniert und habe mich gerade gefreut, dass ein Post von dir in meiner Timeline auftauchte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke! Nee der Lilafarbene ist raus und der silberne glaub ich, aber da sind ja trotzdem Farben doppelt plaziert

      Löschen
    2. Ach klar, über die Doppelplatzierung hatte ich schonmal den Kopf geschüttelt :-\ kann dir nur zustimmen: die theke ist sehr unübersichtlich! Dann schau ich die Woche beim einkauf doch mal genauer hin. :-)

      Löschen
  5. Cool, danke für den Tipp, die wollt ich mir doch noch angesehen haben. :)

    AntwortenLöschen
  6. Den rose farbenen werde ich mir zulegen, da painterly von Mac bei mir leider überhaupt nicht hält und nach kürzester Zeit in die Lidfalte verrutscht. :(

    AntwortenLöschen
  7. oh wow! danke fürs zeigen ... garnicht gesehn! danke fürs zeigen - auch mit dem vergleich mit painterly

    AntwortenLöschen
  8. Ich stand erst vor kurzem vor der Theke und hab mir die Farben angesehen, da gab es die matten aber noch nicht. Da muss ich aber direkt beim nächsten mal nachschauen...sehen spannend aus ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Umstellungen dauern immer ne Weile und finden nicht überall gleichzeitig statt wie bei den Marken, wo wir dm-Mitarbeiter das selbst umbauen. Bis Ende des Monats dürften aber alle dms das neue Maybelline Sortiment haben. So viel ist eh nicht neu...

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs