Velvet Flame - Oder warum roter Lidstrich eben doch toll aussehen kann!

Freitag, 19. Juli 2013

Nachdem ich Euch ja schon von meinen neuen Farben was Geleyeliner betrifft erzählt habe, habe ich Euch auch gleich mal ein Foto gemacht, als ich letztens Velvet Flame von Zoeva getragen habe. Und weil ich die Pigmente auch gleich benutzen wollte habe ich auch noch Silk Crepe auf dem beweglichen Lid und French Press in der Lidfalte. Sicherlich würden die zwei Pigmente auch toll mit schwarzem, braunen oder türkisem Liner aussehen. Und mit Lilanem und wahrscheinlich sogar auch mit Blauem! Heute gibts aber mal die rote Variante.


Verzeiht meine zusammengebundenen Haare. Mit offenen Haaren sieht man mein Mondgesicht nicht so, aber es ist echt heiß, vor allem, wenn man unterm Dach wohnt...


Hier sieht man, wie gut Bordeauxroter Eyeliner aussehen kann. Da ich sehr hell bin, habe ich mich außerdem für eine schwarze Thightline (obere Wasserlinie) entschieden. So sieht das ganze irgendwie stimmiger aus und wirkt keinesfalls kränklich.

 
Und hier nochmal in Groß. Ich finde, es hat was. Muss ich nicht jeden Tag tragen und ist sicher nicht die dezente Standartvariante, aber es ist einfach mal was anderes und ich finde, auch ich als Rotblonde kann das tragen. Trotzdem, ich denke Braunhaarige mit Schokoaugen holen noch mehr aus diesem Schätzchen raus! Aber die können eh alles tragen, ne!



Würdet Ihr roten Eyeliner tragen? Habt Ihr schon mal außergewöhnliche Farben an Leuten beobachtet? Was waren die schlimmsten Erlebnisse? Und gab's auch richtig Tolles?


Kommentare:

  1. für mich ist das eher ein lila/ beere.
    Sieht trotzdem schön aus.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, da geb ich dir Recht, aber irgendwie eben doch ne Farbe, die man leider selten im Alltag sieht. Ich finde, gerade Mädels mit dunklen Augen können die echt gut tragen! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs