Der Lorac Pro Primer

Mittwoch, 12. Februar 2014

Meine Lieben, der Hype um die Lorac Pro Palette ist mittlerweile etwas abgeebbt und deswegen habe ich gerade jetzt Lust über eben diese Palette bzw. eher über den mitgelieferten Primer zu reden. Die Palette bekommt Ihr über Ebay. Je nachdem wo und wann man sie bestellt kostet sie Euch so um die 50€.


Enthalten sind 16 Farben, von denen die obere Reihe matt ist und die untere Schimmer enthält. Es gibt von hell bis dunkel fast alles, was das Herz begehrt und das zu einer guten Qualität. Nicht spannend, aber sehr solide. Man kann sich darauf verlassen und man hat eine Palette, mit der man sehr viele Looks schminken kann, die leicht ist und einen Spiegel mitbringt. Für mich ist diese Palette wie die große Schwester der Naked Basics Palette. Swatches könnt Ihr Euch z.B. bei Cream anschauen.


Aber es soll heute nicht vorrangig um die Lorac Pro Palette gehen, sondern um den mitgelieferten Behind the Scenes Eye Primer. Das Tübchen wirkt unscheinbar und nicht besonders. Weder die Aufmachung noch irgendwelche Versprechungen oder Marketing machen auf ihn aufmerksam, aber es ist ein echtes Talent! Vor allem wer auch mit öligen Lidern zu kämpfen hat, der sollte jetzt weiterlesen! Dieser Primer kann wirklich was! Er intensiviert die Lidschattenfarben ein wenig und macht sie haltbar. Richtig haltbar. Schwitzen, Sport, Regen, ölige Lider: Alles kein Problem mehr! Dagegen stinken alle anderen Bases, die ich vorher hatte wirklich ab. Mein heiliger Gral, die Lime Crime Base und auch die matte Zoeva Base sowie sogar die Urban Decay Primer Potion. 



Die Farbe des Primers ist ein heller Elfenbeinton ohne Schimmer, den man auf dem Auge gar nicht mehr sieht. Es reicht die kleinste Menge, um beide Augen damit zu benetzen und den Lidschatten haltbar zu machen. Aber eine Kleinigkeit gibt es noch zu beachten: Der Primer settet schnell. Nicht nur auf der Haut. Deswegen verstopft die kleine Öffung an der Tube gern mal. Also lieber gleich gut abwischen, dann passiert das gar nicht erst.


Und weil ich von diesem Primer so überzeugt bin, habe ich mir über Ebay gleich noch ein Back-up bestellt. Ich habe so gut wie nie Back-ups und bis dieser Primer je leer ist, dauert es sicher auch eine ganze Weile bei seiner hohen Ergiebigkeit, aber sicher ist sicher. Die Probleme, dass meine Mascara gern man oben am Oberlid klebt, wenn ich in der Arbeit schwitze bzw. ganz hinten unten in die Regale schauen und kriechen muss, habe ich so gut wie gar nicht mehr. Ich bin also wirklich echt begeistert und kann nur sagen: Wer ölige Lider hat: Ran an den Speck!


Welchen Primer benutzt Ihr für Eure Augen? Und welche Lidschattenbase hat bei Euch gar nicht funktioniert?

Kommentare:

  1. Hi Cathy!

    Ich habe die Lorac Pro Palette und somit natürlich auch den Primer zu Weihnachten bekommen und bin von beidem absolut begeistert!
    Danke für den Tipp mit der verstopften Öffnung, ich werde darauf achten ;-)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    ps: Ich habe gerade einen Vergleich zwischen diesen Eyeshadow Creames von Manhattan, dem Color Tattoo On and On Bronze und einem Rimmel Scandaleyes Shadow Paint gemacht und dabei deine Review zum Color Tattoo verlinkt. Ich hoffe, das ist okay?
    http://ulliks.blogspot.co.at/2014/02/manhattan-eyemazing-eyeshadow-creams.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, kein Problem. Ich habe nichts gegen ernst gemeinte Verlinkungen :)

      Löschen
  2. noch ein ps:
    bei mir hat die Eyeshadow Base von P2 nicht funktioniert und manchmal bin ich mir bei der NYX Base nicht ganz sicher- dabei mag ich ihn so gerne, weil ich ihn in der Nuance Skin Tone gekauft habe und das meine ungleichmäßge Haut am Augenlid so schön ebnet...

    lg,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  3. so du hast mich jetzt überzeugt dass ich diesen primer unbedingt dringend brauche ;) war bisher mit keinem so 100%tig zufrieden. ölige lider sind nämlich ganz mein thema... danke für die super review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, bin auch so froh dieses Schätzchen entdeckt zu haben :D

      Löschen
  4. Wow...da freu ich mich auf meine Bestellung mit der Palette gleich noch mehr..yippie yeah:)
    Auch wenn ich mir den von Urban Decay auch dazubestellt habe ..danke für die tolle Review!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urban Decay finde ich auch sehr gut, damit kannst du auch nicht viel verkehrt machen :D

      Löschen
  5. Ich konnte nicht widerstehen und mußte nun doch noch eine Review über die Lorac Pro Palette machen.
    Sie ist einfach zu schön :-)
    Der Trick mit dem Abwischen der Primeröffnung funktioniert übrigens sehr gut!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs