Lieblinge im Juli

Montag, 28. Juli 2014

Das Ende des Monats ist fast erreicht und deswegen zeige ich Euch heute, was ich besonders oft und gern benutzt habe. Diesen Monat habe ich eher dezentere Augen Make-ups getragen und mich dafür sehr viel mit Foundations und Blushes beschäftigt. Nicht zuletzt, weil ich einige Dinge aus den USA mitgebracht bekommen habe.

Dekoratives

 
Maybelline Fit me Concealer #15
Weil ich den Löscher Auge von Maybelline sehr mag und so viel Gutes gehört hatte von den Fit me Concealern, musste ich diese Reihe einfach testen. Die Farbwahl ist mir echt schwer gefallen, aber ich habe dann doch die Nr. 15, eine helle roséstichige Farbe mitgenommen und bin froh darüber, obwohl ich sehr gelbstichig bin. Unter den Augen, wo ich den Concealer verwende verschwinden leichte Augenschatten durch den Roséstich sofort und die Konsistenz ist toll, so dass nichts über den Tag verruscht. Auch die Deckkraft finde ich toll. Nur im ganzen Gesicht kann ich die Nr. 15 der Farbe wegen nicht benutzen.

L'Oréal True Match Foundation #W2 Light Ivory
Nachdem Carina und auch Lauren Curtis so viel von dieser Foundation erzählt haben, musste ich sie mir ansehen. Leider ist mir die hellere Variante W1 Porcelain (also die hellste gelbstichige Nuance) zu hell im Sommer und so habe ich mir W2 Light Ivory bestellt. Und die passt perfekt. Die hellere Nuance kann ich dann im Winter verwenden. Die True Match und die 123 Perfect Foundation sind mittlerweile meine liebsten Foundations, von allen, die ich je getestet habe. Gut, dass beide sich preislich echt im Rahmen bewegen.

Bourjois 123 Perfect Foundation #51 Vanille Clair 
Besser als die Healthy Mix, welche vorher meine liebste Foundation war, weil die Farbe genauso aussieht, das Finish aber besser gefällt. Ich mag sie echt gern und werde sie sicher nachkaufen! Tolle Foundation!

L'Oréal Rouge Caresse Lipstick #301 Dating Coral
Oho, ein Lippenstift hat es in meine Favoriten geschafft. Das ist selten, weil ich irgendwie selten Lippenstift trage. Doch diese Farbe ist wirklich toll, sommerlich und so pflegend. Sie verschwindet gleichmäßig, was mir sehr wichtig ist, weil ich in der Arbeit echt keine Zeit habe, sie nachzuziehen und hält auch einige Stunden.

Zoeva Eyeshadow Fix Matte
Ja, ich liebe immer noch meine Lorac Behind the Scenes Base, aber die eine kleine Tube ist nahezu leer und so habe ich erstmal zur Zoeva Base gegriffen, weil diese ebenfalls angebrochen war. Und ganz ehrlich: Sie ist echt klasse! Wer bei Zoeva bestellt und noch ne Base sucht, der sollte sie auf jeden Fall mitbestellen, weil es meiner Meinung nach eine super Base zu einem wirklich guten Preis ist, die auch Sommerhitze verträgt.


Zoeva 109 Face Paint
Konturieren gehört bei meinem von Natur aus runden Gesicht einfach dazu. Und mit diesem Pinsel gehts schnell und unkompliziert und sieht nachher auch echt klasse und supernatürlich aus. Zum Konturieren benutze ich immer noch mein Blush in Taupe von NYX.

KIKO Long Lasting Eyeshadow Pencil 28
Falls ich mal ne farbige Base benutzt habe im Juli, dann wars zu 99% diese, weil ich eher helle Lidschatten benutzt habe, deren Schimmer ich damit besonders toll herauskitzeln konnte. Aber auch solo gefällt mir dieser leichte Creme-Goldton sehr sehr gut.

Artdeco High Precision Eyeliner 03
Manchmal frage ich mich, warum ich den nicht schon viel früher mal ausprobiert habe. Ich hätte mir sehr viel Stress erspart und preislich rechnet sich der Liner auch, auch wenn er zuerst sehr teuer wirkt. Trägt man nämlich wie ich fast immer irgendeinen Lidschatten, dann versagen fast alle Filzliner am Schwänzchen und geben kaum Farbe ab. Dieser Liner gibt immer Farbe ab, hält gefühlt ewig (und trocknet nicht für vermeintlich günstige 3-5€ nach einigen Wochen schon ein) und ist so präzise, dass andere Filzliner ab sofort nicht mehr in Frage kommen. Auch der Manhattan Liner nicht, ich verstehe den Hype darum eh nicht, bei mir war er leider nicht viel besser, als andere günstige Filzliner.

Covergirl Eyebrow Pencil Honey Brown
Diesen Eyebrow Pencil hatte sich meine beste Freundin aus den USA gekauft, aber die Farbe ist wirklich nur was für Rothaarige (siehe Swatchbild weiter unten). Deswegen gehört er jetzt mir und ich bin begeistert!

Zoeva Luxe Color Blush Last Love
Leider schon etwas angeschlagen, aber nichtsdestotrotz das schönste Sommerblush überhaupt. Sommerlich apricotfarben mit ordentlich feinem, goldenem Schimmer. Was will ich mehr?

Tarte Blush Exposed
Dieses Schätzchen habe ich mir aus den USA mitbringen lassen, weil ich schon so viel davon gehört habe. Die Farbe ist toll, weil sie immer passt. Ein mittleres Altrosa mit leichtem bräunlichem Einschlag. Rosenholz fällt mir dazu ein. Sehr hünsch und von sehr guter Qualität. Leider hält es nicht so lang bei heißen Temperaturen. Ansonsten gibt es allerdings nichts zu meckern.

MAC Eyeshadows Club, Soft Brown, Scene, Soba, Cranberry
Wie immer bei mir benutze ich phasenweise meine Lidschatten alle durch. Gerade waren es noch Urban Decay und Too Faced und im Juli war es vor allem wieder meine selbst zusammengestellte MAC-Palette. Soft Brown gibt es nur in den USA, deswegen habe ich ihn mir mitbringen lassen. Ich liebe ja solche Karamelltöne. Trotzdem haben es auch einige Farben mit in die Favoriten geschafft, weil es ja auch Sommer ist und man da ruhig ein bisschen Farbe benutzen kann. Trotzdem habe ich die Farben eher dezent und als Akzent eingesetzt, damit ich mit dem vielen Blush nicht zu bunt wurde.




Pflege


St. Tropez Instant Tan Light/Medium
Von meinen Selbstbräunerversuchen habt Ihr sicherlich gelesen. Das einzige Produkt von St.Tropez, dass sich halten konnte, ist das Instant Tan. Es ist nämlich kein Selbstbräuner, sondern eine dunkelbraune Masse, die man zum Einfärben der Haut benutzen kann und die man abends wieder abwaschen kann. Das hilft gut bei sehr hellen Beinen. Man sieht sofort weniger käsig aus.

Melvita Pro Sun
Ganz neu in meinem Besitz und bisher vertrage ich es. Der einzige Selbstbräuner bisher, der keinen Juckreiz verursucht. Wahrscheinlich vertrage ich den Wirkstoff DHA, der normalerweise zum Bräunen der Haut benutzt wird nicht. Hier ist aber Erythrulose enthalten, was ich scheinbar vertrage? Mal abwarten. Leider braucht man schon einige Anwendungen, bis man die Bräune erreicht, die man sonst mit normalen Selbstbräunern erzielt. Trotzdem eine Alternative solange meine Haut juckreizfrei bleibt.

Rene Furterer Sommerliches Schutzfluid (LSF 90)
Sonnenschutz für die Haare. Riecht gut und meine Haare sind wesentlich weniger strapaziert als sonst im Sommer. Werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen nächstes Jahr, vor allem, weil meine Haare hiervon gar nicht fettig oder strähning werden.

Benecos Shampoo for silky Hair
Nachdem ich einige Shampoos ausprobiert habe, bin ich doch zu meinen zwei heiligen Grälen zurück gekommen. Dieses Shampoo macht sehr sehr glänzende Haare und ist neben dem Sebamed Everyday Shampoo mein liebstes. Im Moment benutze ich es gern, weil ich viel Glanz möchte und meine Haare im Sommer eh ein klein wenig öfter waschen muss. 

Benefit Dream Screen
Sonnenfluid, das mattiert und superleicht ist. Es lässt meine Haut ganz toll nach salziger Meeresluft duften und schützt mich mit LSF 45. Geht unter jeder Foundation oder BB Cream und reduziert hier sogar den Glanz, den ich im Sommer nicht möchte.


Viel Kram, ja, aber auch viel Liebe für so tolle Produkte. Welche Dinge habt Ihr denn im Juli am liebsten benutzt?

Kommentare:

  1. Schöne Auswahl. Wo hast du die L'oréal Foundation bestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Ebay gekauft, weil Amazon.com ausgerechnet die True Match nicht nach Deutschland verschickt...

      Löschen
  2. Jetzt wo du das mit dem Juckreiz erwähnst...das gleiche Problem hatte ich letztes Mal auch, da habe ich einen von Rossmann benutzt...nach ein paar Stunden war ads aber wieder weg. Hoffentlcih bin ich nicht auch dagegen allergisch :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt nicht gut, so hat das bei mir auch angefangen, aber mittlerweile juckt meine Haut dann tagelang. Bei mir scheint es das DHA zu sein, ich habe nämlich wirklich sämltiche Drogerieselbstbräuner und sogar einige High End durch. Meine letzte Hoffnung ist jetzt eben der Wirkstoff Erythrulose. Sollte sich das auch als nicht verträglich herausstellen, bleibe ich blass...

      Löschen
  3. Abwaschbare Bräunungscremes finde ich ja sehr interessant, aber ich verwende sie bisher nicht, weil ich fürchte, dass sich die Farbe beim Schwitzen löst (und schlimmstenfalls dann auf die Klamotten abfärbt ...) Hast du damit keine Probleme?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, hatte bisher gar keine Probleme und habe auch weiß getragen. Allerdings kenne ich bisher auch nur das Produkt von St. Tropez

      Löschen
  4. Sehr schöne Favoriten :) Bei der Zoeva Base, dem Fit me Concealer (der für mich gerne noch etwas heller sein könnte) und dem Zoeva Pinsel bin ich auch ganz bei dir :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja auch, mal sollte die Nr. 10 und die Nr. 20 in heller bekommen, weil dann gäbe es einen hellen, gelbstichigen Concealer, den ich auch im Gesicht benutzen kann und nicht nur unter den Augen...

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs