Herbstteint perfektionieren leicht gemacht

Freitag, 31. Oktober 2014

Es wird kühler und wahrscheinlich reagiert nicht nur meine supersensible Mischhaut auf den Temperaturwechsel. Die Haut wird trockener und wirkt, zumindest bei mir, in der Umstellung auf kalte Luft manchmal etwas fahl und stumpf.

Was dagegen hilft sind regelmäßige Peelings, Masken und eine Portion mehr Pflege. Klar, kennen wir alle. Nur leider ist das manchmal nicht genug bzw. dauert ein wenig bis es auch anschlägt. Da helfe ich mir dann gern mit Make-up weiter.Wie genau ich das anstelle, erkläre ich Euch jetzt.

Ich mische einige Foundations, die mir zu hell, zu dunkel, zu glowy oder zu leicht sind einfach mit meinen liebsten Foundations, um einen anderen Effekt zu erzielen. Besonders gut funktioniert das bei mir bei sehr leichten und glänzenden Texturen, die mir allein einfach zu glänzend wären. Gemischt lassen sie meine Haut aber sofort sehr erholt aussehen. Habt Ihr auch ungeliebte Foundations? Dann probiert doch auch mal aus, wie sie gemischt auf Eurer Haut wirken. Hier meine liebsten "Mischlinge":


Rimmel Wake me up Foundation Ivory
Wie immer habe ich auch bei dieser Foundation die hellste Nuance. Leider ist sie aber doch einen Hauch zu dunkel und vor allem zu orange für mich. Der Effekt, den sie bewirkt, nämlich sehr gesund aussehende und strahlende Haut, gefällt mir aber sehr gut. Besonders gut an Tagen, an denen meine Haut etwas grau wirkt.

Bourjois 10h Sleep Effect Foundation #51
Sehr hell und sehr glänzend. Die ultraleichte Textur ist farblich zwar top, ist aber wirklich mehr Sheen als ein dezenter Glow. Deswegen mische ich sie gern ein, wenn ich mehr Strahlkraft benötige. Gern an grauen Tagen, an denen die Sonne gar nicht rauskommt. Außerdem pflegt sie meine Haut auch ganz gut und sie ist abends sehr gut durchfeuchtet.

Bourjois 123 Perfect CC Cream #51
Diese CC Cream trage ich eigentlich auch solo gern. Aber da sie nur leicht deckt kann man mit ihr gut eine mittlere Deckkraft erzielen, wenn man sie mit einer gut deckenden Foundation mischt. Auch habe ich das Gefühl, dass sie Rötungen länger absdeckt. Diesen Effekt kann man dann auch gut an entsprechenden Tagen einbauen.

Garnier Miracle Skin Perfector matt&hell
Eine tolle, mattierende BB Cream, die mir leider etwas zu dunkel ist, weswegen ich sie nur im Sommer solo benutzen kann. Der Effekt ist aber durchaus auf eine Foundation übertragbar, die dann auch länger matt hält, wenn die BB Cream eingemischt ist. Der Matteffekt empfiehlt sich an langen Arbeitstagen und wirkt trotzdem sehr gesund und nie cakey oder zu stumpf. Außerdem wirke ich durch den Hauch mehr Farbe etwas gesünder, wenn ich gerade wieder sehr bleich bin.


Rimmel Wake me up - Bourjois 10h Sleep Effect - Bourjois 123 Perfect CC Cream - Ganrier


Ich habe in der letzten Zeit vor allem mit der Healthy Mix Foundation gemischt, weil ich diese gerade aufbrauchen will (irgendwann muss man ja auch mal was leer machen, wenn man eh noch ein Back-up hat). Im Gegensatz zur Healthy Mix Serum Foundation ist sie etwas fester, einen Hauch deckender und etwas weniger glowy, weswegen man mit ihr super mischen kann.




Natürlich benutze ich gerade jetzt wieder sehr gern Bronzer und Highlighter, um den Effekt noch zu unterstreichen. Schon ein klein wenig lässt die Haut viel frischer wirken. Wer so hell ist wie ich, weiß wovon ich rede. Eine gute Grundlage ist aber entscheidend, damit das Gesamtbild harmonisch wirkt und nicht nur an den Wangen "frisch gemalt" aussieht.


Was sind Eure Tricks für einen schönen und gesundaussehenden Teint? Mischt Ihr auch gern Foundations, die allein nicht 100% passen oder funktionieren? Was sind Eure Lieblingskombinationen?


Kommentare:

  1. Wo bekommt man denn die Bourjoice Produkte? Würde mich über Antwort freuen! Schön geschrieben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Budnikowsky und online. Ich muss leider immer online kaufen. Bei asos oder bei amazon.co.uk

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs