P2 Sandstyle Lovesome

Freitag, 22. März 2013

Ich bin kein großer Freund von pinken Nägeln. Wenn überhaupt dann trage ich Nuderosé oder Altrosa, aber wirklich leuchtendes Pink mag ich auf meinen Nägeln nicht so gern. Dann schon lieber ein schönes sattes Statementrot! Der erste pinke Lack, der mich wirklich überzeugen konnte war unlängst "Lovesome" von P2, ein Sandstyle-Lack, der eine gröbere körnige Oberfläche besitzt und durch superschönen groben Glitter besticht. Glitter mag ich eigentlich auch nicht soooo gern, aber die Kombinantion aus matt, Glitter und pink ist wirklich schön. Bevor ich hier weiter schwärme, seht es Euch doch selber einmal an!


Das Gute an den Sandstylelacken ist: Sie haben ein sehr schönes Finish durch den Glitter, lassen sich sehr gut auftragen und trocknen auch einigermaßen schnell (was auch sein muss, denn ein Topcoat würde ja den Sandeffekt zerstören). Außerdem ist das Ablackieren wesentlich einfacher als bei normalen Glitterlacken! Die leicht raue Oberfläche ist auch wirlich was Besonderes. Ich habe das Gefühl, ich fühle immer wieder nach...


Habt Ihr Euch auch schon die neuen Sandlacke angesehen? Wie findet Ihr sie? Ich jedenfalls hoffe, dass es irgendwann noch mehr Farben davon geben wird!


Kommentare:

  1. Ich bin nicht so ueberzeugt von Sandstyle, weil ich so gern glatten Nagel mag. Muss mal probiert werden, wenn der Lack nicht zu teuer ist. Ich bin mir nicht so sicher, dass es heir P2 gibt. xo

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt dieses Sand Finish sehr gut. Darun hab ich hier jetzt gesamt 10 Lacke mit diesem Finish stehen. 4 von OPI und die 6 aus dem P2 Sortiment. :-D

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, Du hast ihn schon lackiert :) Ich finde die Farbe sehr hübsch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs