Es wird Frühling - Zeit, "in the garden" zu gehen!

Sonntag, 9. März 2014

Und weil ich ja nicht schon genug Paletten habe, musste es im Februar auch die Stila "In the Garden" Palette werden. Man gönnt sich ja sonst nichts!^^

Nein, ehrlich, das Wetter hat mir Frühlingslaune gemacht und ich habe draußen schon die ersten Blümchen gesehen. Außerdem wollte ich immer schon einen schönen Salbeiton unter meinen Lidschatten haben und weil Fyrinnae ständig geschlossen ist und ich mir leider nicht die wunderschöne Nuance "Boot Season" holen konnte, musste es die "In the Garden" Palette sein. Die hat nämlich so einen Ton, der auch noch "Sage = Salbei" heißt.

Aber lassen wir mal lieber Bilder sprechen. Allein die Verpackung in diesem schönen leichten Grün spricht mich schon sehr an. Und auch die Farben sind wundervoll und passen zum Thema "Garten". Ich bin wirklich kein großer Fan von Grüntönen auf meinen Augen, aber diese Grüntöne sind sehr sehr schön und lassen sich sehr gut in ein AMU einbinden, ohne zu bunt zu sein bzw. zu Grasgrün oder zu Tannengrün zu sein. Wunderschön also!


Und natürlich ist alles Wichtige drin: Spiegel, eine tolle Farbauswahl und ein wasserfester Kajalstift!




Hier die obere Reihe geswatched


und hier die untere Reihe (alles ohne Base und einmal reingedipst)

Die Farben sind, wie Ihr sehen könnt schön farbintensiv und buttrigweich. Fressia, Rosette und Juniper sind etwas bunter und lassen Spielraum für etwas auffälligere Looks oder schöne Farbakzente. Die restlichen Nuancen sind wunderbar vielseitig und weniger auffällig. Die hellen matten Nuancen sind sehr gut pigmentiert und lassen sich wunderbar verarbeiten. Nectar entspricht dabei so gut meinem Teint, dass er auf dem Arm einfach verschwindet. Wie gut er deckt seht Ihr aber an meinen fast unsichtbaren Sommersprossen an dieser Stelle.

Das Highlight ist der Kajal in der Farbe Starfish, ein schönes dunkles Grün mit goldenem und grünem Schimmer. Er sieht auf den Augen wirklich klasse aus und ist wasserfest. Wären diese Kajals einzeln nicht so teuer, würde ich mir noch mehr davon holen. Die Farben in den Paletten bekommt Ihr allerdings eh nicht einzeln.

Somit habe ich nun alle Stila Paletten bis auf die lilane "In the Moment". Mal sehen, ob ich die irgendwann auch noch möchte, bisher bin ich aber mit meinen drei Farbthemen ganz zufrieden. Vor allem die "In The Know" kann ich Euch ans Herz legen. Für den Sommer werde ich aber wohl auch die beiden anderen sehr oft benutzen.


Welche Farben sprechen Euch jetzt im Frühling besonders an? Tragt Ihr ab und zu Grün? Findet Ihr auch, dass einige Farben einfach nur einen besonderen Unterton brauchen, um tragbar zu sein bzw. eher als Akzent eingesetzt werden sollten?

Kommentare:

  1. Grün ist eher nicht so meines. Außer es ist ein sehr dunkles Grün. Dann sehr gerne, aber doch eher Richtung Herbst. An helles Grün habe ich mich bisher noch nicht gewagt und werde es wohl so schnell auch nicht tun. :D

    AntwortenLöschen
  2. die farben sind echt hübsch, aber ich hab mit einem stila lidschatten mal schlechte erfahrungen gemacht. ich weiss nicht ob ichs überlesen hab (konzentration lässt grüßen) aber wie viel hat die palette gekostet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die In the Light krümelt ein bisschen, diese und die In the Know sind aber ein Traum, Scheinbar wurde die Textur nochmal überarbeitet. Ich hab vergessen es zu erwähnen, meine habe ich für 27,90€ bei Beautybay bekommen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs