Holy Grail List - Meine All Time Favoriten Teil 1

Mittwoch, 19. März 2014

Wie die wunderschön anglizistische Überschrift schon sagt, geht es heute um ein ganz heißes Thema. Lieblingsprodukte. Heilige Gräle. Meine liebsten Produkte, ohne die ich nicht mehr Pflegen und Schminken möchte und bei deren Auslistung aus dem Sortiment ich den Tränen nahe wäre. Genug Drama! Fangen wir an!


Teil 1: Pflege

Nuxe Reve de Miel Lipbalm im Pöttchen (Winter Holy Grail)
Winter und Kälte ohne dieses kleine Töpfchen überlebe ich nicht. Das heißt, würde ich schon, aber meine Lippen nicht. Es gibt soooooo wahnsinnig viele Lippenpflegeprodukte auf dem Markt, aber nur dieser Balm schaft auch meine Winterlippen. Die etwas leichtere Variante in Stiftform habe ich immer unterwegs dabei und dieses Pöttchen steht auf dem Nachttisch, denn es wirkt Wunder überNacht. Der Balm ist sehr fest, legt sich wie eine schützende und sehr sehr reichhaltige Schicht über die Lippen und riecht Gott sei Dank nicht nach dem enthaltenen Honig (würg), sondern nach Zitrone. Soooo lecker! Wer mit sehr trockenen und rissigen Lippen Probleme hat: Ab in die Onlineapotheke, da ist das Zeug nämlich etwas günstiger. Aber kauft Euch bitte nicht das Doppelpack, denn dieses Pöttchen hier sieht fast noch voll aus und ich habe es schon fast zwei Jahre täglich benutzt. Das wird Euch schlecht! Nehmt nur eins!



Burt's Bees Almond & Milk Handcream (Winter Holy Grail)
Erstmal vorweg: Wer Marzipan/Mandelduft nicht mag: Finger weg! Das Zeug riecht wie eine riesige Marzipankartoffel zu Weihnachten und das ist auch schon das erste Argument dafür, warum ich diese Creme so liebe. Der Duft hält lange auf der Haut und verschwindet dann langsam, so dass die Hände cremig-süß duften. Sehr lecker.
Aber das schlagendste Argument für diese Handcreme ist wohl die Pflegewirkung. Die Creme ist das Pendant zur Reve de Miel Lippenpflege. Eher schwer, sehr sehr reichhaltig und extrem pflegend. Ich werde im Sommer gern noch mal ein Update für Sommerhandcremes und Lippenpflege machen, denn diese Creme und dieser Lipbalm sind Winter Holy Grails. Jedenfalls die allerallerbeste Handcreme, die man seinen trockenen Pfoten antun kann und auch die leckerste!



L'Oréal Hair Expertise Ever Rich Haarkur
Leute, vergesst, was ich über die Balea Oil Repair Spülung gesagt habe! Die war schon toll, vor allem für den Preis. Aber jetzt stellt Euch die geniale Pflegewirkung der gerade genannten Spülung in extrakomprimiert vor. Das Nonplusultra quasi. Das ist dann diese Kur. Sie riecht etwas weniger aufdringlich und pflegt 10x mehr. Genauso hatte ich mir das vorgestellt! Meine Haare wurden vor ca. einem Monat dreimal gefärbt und einmal entfärbt, weil ein Friseur mir böse mitgespielt hat (ich trage nun wieder hereingefärbte Naturhaarfarbe by the way). Die Haare waren sehr strapaziert und ich musste 10 cm opfern, aber den Rest habe ich mit dieser Haarkur gerettet. Die bisher wohl größte Entdeckung für mich in 2014.




Sebamed Every Day Shampoo
Waschen sollte man die Haare natürlich auch, wenn man schon haufenweise Kur reinhaun kann. Am liebsten nutze ich hierfür ein besonders mildes und neutrales Shampoo. Ich mag es nicht, wenn meine Haare nach Frucht riechen und ich habe sehr sehr feines Haar, das schnell strähnig wirkt. Dieses Shampoo beschwert nicht so sehr und lässt meine Haare etwas länger luftig und frisch wirken. Es ist supersanft zur Kopfhaut und ich habe damit schon sehr sehr viele Freunde und auch Kunden angesteckt. Im Moment ist das das einzieg Produkt neben der Haarkur, das ich nicht wechseln will und wo ich nicht mal rumprobieren möchte, was ja sehr untypisch ist für mich.



Batiste Trockenshampoo 
Egal welche Sorte, ich mochte bisher alle Trockenshampoos von Batiste. Sie sind wirklich ein bisschen besser, als alle anderen, die ich bisher benutzt habe. Sie machen die Haare fluffig und lassen sie voluminös und frisch gewaschen wirken. Wenn ich keine Zeit zum Haare waschen habe, kann ich so einen Tag Zeit schinden, ohne mich unwohl zu fühlen. Gibt's bei Asos.



Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Lotion
Mitesser? Pickel? Nicht mehr bei mir! Wenn jetzt noch ein Mittel gegen Menstruations- und Stresspickel entwickelt wird, bin ich wirklich pickelfrei, denn nur noch diese zwei Ausnahmen, die aber hormonell bedingt sind, können mir etwas anhaben. Die BHA Lotion löst Verschmutzungen in den Poren und sorgt so für eine makellose Haut. Ich hätte es auch nie gedacht, aber Peeling ohne Körnchen wirkt und zwar so gut, dass ich diese Pulle auf jeden Fall nachbestellen werde, wenn sie denn je leer wird. Das Zeug ist nämlich wahnsinnig ergeibig. Gibt's im Onlineshop von Paula's Choice.




Avène YsthéAl Augen- und Lippenkonturencreme
Zugegeben, diese Creme soll Falten vorbeugen und bestehende vermindern. Meine Augen sind aber noch nicht wirklich schlimm faltig. Die Creme ist aber so angenehm und leicht, versorgt meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit und ich vertrage sie auch wunderbar. Warum sollte ich also eine andere benutzen. Diese hat sogar sehr trockene Stellen geschafft und innerhalb von einem Tag repariert. Ich mag sie lieber als die Clinique all about Eyes, die ich auch sehr sehr gut finde. Und sie ist günstiger. Wie sie sich auf den Lippen macht, kann ich Euch aber nicht sagen, da habe ich sie nie ausprobiert.




Rival de Loop Clean & Care Augen Make-up Entferner waterproof
Das einzieg Produkt für das ich noch zu Rossmann gehe. Ein wirklich toller AMU-Entferner für unter 1€ (Ich kaufe ihn immer im Angebot und horte ihn dann, aber auch so kostet er kaum mehr). Er entfernt sanft und nicht zu ölig meine wasserfeste Mascara und alles, was ich sonst so trage. Außdem ist er relati ergiebig im Vergleich zu anderen 2-Phasen-Reinigern dieser Art. Dickes Like! Auch hier experimentiere ich im Moment nicht.


So, das war Teil 1 mit meinen Pflegeprodukten. Das nächste Mal gibt's in Teil 2 dann alles zum Thema Make-up und Tools. Außerdem wird es, wie oben schon erwähnt, noch eine Sommeredition geben, wenn es so weit ist. Ich werde diese Liste immer wieder überarbeiten und Euch, wenn wir alles zusammengesammelt haben, in die Seitenleiste verlinken, so dass Ihr immer wieder reinklicken könnt und immer die aktuellen Holy Grails sehen könnt. Produktkategorien, die Ihr nicht in der Liste findet sind noch nicht vorhanden, heißt in dieser Kategorie suche ich noch nach meinem Holy Grail.


Und wie immer könnt Ihr mir gern Eure Holy Grails in die Kommentare schreiben. Vor allem Produkte, die ich eben noch suche, interessieren mich. Also schießt mal los (und schreibt bitte Haut- bzw. Haartyp dazu, damit wir alle was von der Info haben)!

PS. Alle erwähnten Onlineshops findet Ihr wie immer ganz unten in der Seitenleiste verlinkt! :D

Kommentare:

  1. Ich teste gerade das Shampoo und den conditioner aus der L'Oreal Ever Rich Serie und bin begeistert.
    Ich bin nur noch nicht ganz sicher, ob sie mir fast schon zu reichhaltig sind.
    Als mildes, neutrales Shampoo kann ich dir das hamamelis Shampoo von Yves Roches empfehlen.
    Ich verwende es immer, wenn ich Produkte benutzt habe, die meinen Haaren oder der Kopfhaut nicht gut bekommen sind...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, wenn man kein allzu reichhaltiges Shampoo benutzt, aber eine reichhaltige Kur, ist das eine gute Lösung. Für feine, lange Haare zumindest

      Löschen
  2. Mit dem Sebamed Shampoo hast Du mich auch angesteckt. Ich will auch kein anderes mehr seit ich es benutze.
    Und jetzt bin ich neugierig auf die Paula's Choice Lotion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muhahaha... ich entwickle mich langsam zu einer ganz fiesen Anfixerin. Ihr werdet alle arm wegen mir. Nein Scherz, freut mich, dass es dir genauso gut gefällt wie dir! :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs