Reisekosmetik

Mittwoch, 23. April 2014

Meine Lieben, ich befinde mich ja immer noch bei meinen Schwiegereltern im tiefsten Erzgebirge und habe deswegen natürlich nicht nur Klamotten mitgenommen. Hier gibt es in nächster Nähe nichts, wo man man mal was Einkaufen könnte und hier habe ich auch nicht, wie bei meinen Eltern, einige Sachen stehen.

Deswegen musste ich natürlich an alles denken und habe wie immer eher zu viel als zu wenig eingepackt. Damit es aber nicht zu schwer wird, alles in kleinen Reisegrößen, sofern das ging. Hat auch wunderbar geklappt. Habe eine eher kleine Sportttasche dabei, in der sich alle meine Klamotten, Bücher, Schuhe, Laptop und Kosmetik befinden.

Das habe ich also mitgenommen:
 
Badezimmerkram


Abschminkprodukt von Artistry 
Normalerweise benutze ich den AMU Entferner von Rival de Loop für wasserfestes Make up, aber da war nur noch ne ganz volle Pulle, also habe ich die halbvolle Flasche des Artistry AMU-Entferners eingepackt, den mir Dani irgendwann mal vermacht hatte. Finde den von Rival de Loop allerdings um Längen besser.

Lee Stafford Trockenshampoo
War klein und Trockenshampoo kann man ja immer gebrauchen gell?

Caudalie Mizellenwasser
Weil ich sonst auch immer als letzten Reinigungsschritt Gesichtswasser oder Mizellenwasser benutze, habe ich dieses hier, das ich noch aus einem Caudalie Reiseset besitze mit eingepackt. Ist ganz ok, würde ich aber nicht nachkaufen.

Guhl Langzeit Volumenshampoo
Muss sagen, ich mag es. Ist ja die neue Sorte von Guhl und es hält was es verspricht und riecht sehr gut.
 
Caudalie Duschgel Fleur de Vigne
War im gleichen Reiseset, das ich bereits besitze und deswegen durfte es mit. Riecht gut, aber nicht so gut wie die rote Sorte, die ich ja liebe!

Eucerin Waschgel
Irgendwo in meinen Pröbchen gefunden und weils so schön klein war mit eingepackt. Erinnert mich ein bisschen an mein geliebtes Balea med Waschgel.
 
Orofluido Haaröl
Hauptgrund es mit zu nehmen war auch hier die Größe. Ich hatte auch noch diese kleine Oil Repair Haarkur von Balea dabei, aber die ist schon leer.

CD Deo Wasserlilie
Riecht gut und ist ohne Aluminium. Trotzdem eben nur ein Deo und kein Antitranspirant.

Clinique Moisture Surge
Hatte ich hier auch noch als kleine Probe und mag ich sehr gern. Nur leider ist diese Creme für so windiges Wetter noch zu wenig. Werde ich mir im Sommer aber nachkaufen und im Winter evtl. wieder auf die Superdefense umsteigen, da ich die auch sehr gern mag. Daheim benutze ich gerade die L'Oréal Skin Perfektion Serie, aber die war zu groß und zu schwer zum mitnehmen.

Reve de Miel Lipbalm
Windiges, kaltes Wetter --> Da muss mein liebster Lipbalm auf jeden Fall mit. Nach fast zwei Jahren ist er immer noch fast voll trotz ausgiebiger Benutzung. Wird wohl eher irgendwann umkippen als leer werden. Wird aber auf jeden Fall nachgekauft, wenns so weit ist.

Haargummis
Die waren noch in meiner so selten benutzen Reisetasche, deswegen sind es noch ganz alte mit Metallklammer. Normalerweise nutze ich aber lieber dünnere ohne Metall.

Colgate Zahncreme
Gut und gerne dabei. Die kaufe ich auch immer wieder für Reisen nach. 


Ebelin Wattepads
Meine Lieblingswattepads in der kleinen Reisepackung. Wiegen fast nichts und haben sich über die Jahre bewährt.

Tangle Teezer
Ich habe meinen extra im Internet gekauft, weil ich keine schwarzen oder pinken wollte. Er wiegt fast nichts, ist aber fast das größte Teil in meiner Reisekosmetiktasche!^^

Kamm
Keine Ahnung, woher ich den hab, der ist schon sehr alt, aber nen Kamm sollte man ja immer mithaben, falls man mal ne andere Frisur machen möchte.

Zahnbürste und Rasierer
Die habe ich nicht fotografiert, weil beide schon etwas mitgenommen aussehen. Die Zahnbürste ist die supfersofte von Dontodent (dm) und der Rasierer einer von Balea, weil ich meine restlichen Klingen aufbrauchen will, bevor ich auf den wirklich viel besseren Venus umsteige.


Dekorative Kosmetik
Kommen wir zum spaßigen Teil, wo ich immer gern lieber 1-2 Teile mehr mitnehme, damit ich auch wenn ich auf Reisen bin schön viel Auswahl habe. Genau wie bei Klamotten entscheide ich nämlich jeden Tag nach Stimmung, was ich gern an Farben tragen möchte. Natürlich könnte ich weniger mitnehmen, das macht mir aber schnell schlechte Laune, weil ich Abwechslung will.


Lorac Pro Palette
Eigentlich wollte ich meine Naked 3 mitnehmen, aber da ich auch einen türkisen Kajal dabei habe, mussten die Farben dazupassen. Die Lorac Palette war da einfach vielseitiger.

Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Waterproof
Kennt Ihr alle von mir. Mein liebstes transparentes Fixierpuder.
 
Benefit PowdaWooza
Perfekt zum Reisen, weil Hoola, Bella Bamba und Coralista drin sind. Heißt drei Blushes in einer Minipalette.

Bourjois Healthy Mix Foundation #51 Light Vanille
Meine Lieblingsfoundation. Die Serum Foundation mag ich noch mehr, aber diese war schon leerer, aslo durfte sie mit.
 
Urban Decay 24/7 Glide on Pencil #Rockstar 
Violetter Kajalstift und wasserfest. Musste einfach mit. Keine Ahnung warum. Habe ich bisher auch noch nicht getragen seit ich hier bin, aber ich könnte!^^

NYX Blush Taupe
Mein Konturpuder. Bei so nem Mondgesicht wie meinem macht das schon nen Unterschied, deswegen musste es mit. Ich liebe es einfach!

MAC Brow Fluidline Redhead
Augenbrauenprodukt meiner Wahl ist derzeit dieses Schätzchen, das mir Mona vererbt hat. Geht schnell und hält Bombe.

Catrice Kohl Kajal #Too cool for pool
Der bereits erwähnte türkise Kajal, den ich auch schon zweimal benutzt habe seit ich hier bin. Mag ich sehr gern. Blues Willis habe ich auch, aber den wollte ich nicht mitnehmen. Lavendelfarben ist nach Ostern wieder dran.

KIKO Long Lasting Eyeshadow Pencil #28 Light Ivory
Eine schöne Farbe und auch eine gute Base. Ich liebe diese Farbe von den Long Lastings Sticks bisher am meisten!

Catrice Made to Stay Inside Eye Pencil
Falls ich mal gerötete Augen haben sollte, habe ich diesen Kajal für die Wasserlinie dabei. Trage ich eher selten, aber wenn dann sieht man den Unterschied schon und ich wirke gleich viel wacher.

P2 Feel Natural Concealer (hellste Nuance)
In meiner Handtasche wiedergefunden und sollte ich mal aufbrauchen. Nach der Reise kommt er in die Tonne.

Lorac Pro Behind The Scenes Eye Primer
Mein Lieblingsprimer für die Augen. Mehr muss ich hierzu wahrscheinlich eh nicht mehr sagen.

Revlon Colorstay Lipbalm #Sugared Plum
Immerhin ein Lippenprodukt hat es in mein Täschchen geschafft. In der Handtasche habe ich dann auch noch "Hug me" von Astor gefunden. Beides Farben, die immer gehen und die ich oft benutze.

MAC Pigment Vanilla
Mein Lieblingspigment, deswegen durfte es als einziges mit. Fyrinnae musste daheim bleiben, ich hab ja schon meine Palette mit. Vanilla ist aber wirklich sooo hübsch und lässt sich vielseitig kombinieren. Auch sehr sehr hübsch über dem KIKO Eyepencil.

L'Oréal Geleyeliner 
Das ist der einzige schwarze Geleyeliner, den ich derzeit besitze. Er ist ok, aber nicht so gut, dass ich ihn nachkaufen würde. Muss aber alle gemacht werden, nicht wahr?!

Catrice Better than False Lashes waterproof Mascara
Gerade erst aufgebraucht und schon nachgekauft und neu am Start. Eine gute Mascara, die Volumen schafft, sich aufbauen lässt und gut trennt. Was will man mehr für knapp 4€?


Pinsel
Wie könnte ICH ohne Pinsel? Geht nicht, genau! Und weil in so ner Real Techniques Mappe Platz ist und Pinsel nicht viel wiegen, habe ich sie natürlich voll gemacht!


Essence Bloom me up Blush Brush
Dieses Schätzchen ist ein sehr sehr guter Bufferpinsel, der komischerweise Blush Brush heißt. Dank meinem Freund habe ich den noch bekommen, denn er hat als ich krank war alle Müller für mich abgeklappt. Das ist auch einer der Pinsel, den ich in meinem Essence Gewinn erwartet hätte. Er erinnert mich sehr an den RT Buffing Brush, nur ohne die abgerundeten Kanten.

Zoeva Bamboo Set Powder Brush
Aus meinem ersten Pinselset hat sich dieser Puderpinsel noch halten können. Ich mag ihn und er ist nicht zu groß. Zum Verreisen darf er immer mit.

Zoeva Face Paint
Mein Konturpinsel No.1, den ich sicher nochmal als Back-up hole, wenn ich mal wieder bei Zoeva bestelle. Denn er trocknet leider nicht ganz so fix und ich will nicht auf ihn verzichten, wenn er mal gewaschen worden ist.

Rebecca Flöter Blush Brush
Warum es dieser Pinsel wurde, keine Ahnung. Wahrscheinlich, weil er abgeschrägt ist und so besser zu meinem Powda Woowza passt, dessen Pfännchen doch eher klein sind. Mag die von Zoeva aber lieber.

Zoeva Petit Crease
Pinselliebe No.1 musste natürlich mit. Ich wechsle gern zwischen meinen "Weißen" von Zoeva hin und her, aber dieser eher schmale Blendepinsel kann halt alles. Benutze ihn also dauernd.

Essence Eyeliner Brush
Gut, günstig, sehr fein und perfekt für meine Augenbrauen!

Zoeva Smoky Shader
Lidschatten aufs Lid packen: Dazu kommt er gern zum Einsatz. Auch für Pigmente ein super Talent!

Zoeva Blender
Uralt, aber ich glaube, man kann ihn sogar noch kaufen. Er war in meinem "Eye Defining Set" von Zoeva, das mittlerweile so gar nicht mehr verkauft wird dabei und ist mein Pinsel, mit dem ich die Übergänge nochmal final absofte. Muss nicht sein, aber ic Perfektionistin "brauche" ihn einfach.

Alverde Eyeliner Brush
Mein Lidstrichpinsel No. 1. Warum habe ich eigentlich nur einen eingepackt? Jetzt muss ich doch waschen zwischendrin...

Essence Bloom me up! Duo Wimpern- und Augenbrauenstyler
Nice und praktisch. Durfte gleich mal mit und wird für Brauen und Wimpern benutzt. So ein sauberes Wimpernbürstchen macht nämlich schon einen Unterschied, finde ich.

Zoeva Soft Definer
Mein anderer Liebling von Zoeva! Da ich sicher verschiedene Farben benutzen möchte und nicht waschen will unterwegs durft er noch mit. War ja noch Platz!^^

Zoeva Detal Liner
Oho, doch noch einen zweiten Lidstrichpinsel eingepackt. Dieser schmale Kandidat ist einfach perfekt für feine Linien und gut, wenn man wegen seines Schlupflids etwas weniger Dickes malen möchte.

Ebelin Wimpernzange 
Und ohne sie geht eh nichts, meine Wimpernzange von Ebelin, die gleichzeitig das am längsten in meinem Besitz befindliche Kosmetikprodukt ist. Große Liebe und unersetzlich für wunderschönen Wimpernschwung.


Fazit:
Ich habe bisher alles, was ich mithabe benutzt, außer den violetten Kajal von UD. Das werde ich morgen dann mal machen. Bin also sehr zufrieden mit meiner Auswahl, die so aufgedröselt viel mehr aussieht, als es dann wirklich ist. Beim Dekorativen ist Auswahl meine Art von Luxus während eines Heimaturlaubs, die mich entspannen lässt. Solange ich meine Tasche selber tragen kann und sie in den Fernbus passt, ist doch alles ok!^^


Und was schleppt Ihr gern so mit? Findet Ihr auch, es kommt drauf an, wo man hinreist? In heiße Länder z.B. würde ich mehr Sonnenprodukte und wesentlich weniger Make up einpacken, als in Gegenden, wo Make up eh nie zerlaufen würde und man täglich schick zurecht gemacht die Verwandschaft zu Kaffee und Kuchen abklappen muss.

Kommentare:

  1. Oh Gott!
    Ich schleppe mittlerweile solche unmengen an Kosmetik, Pflege und Make p mit, dass es schon ein wenig abnormal ist. Das tue ich allerdings nur, wenn wir mit dem Auto verreisen. Da kann es allerdings schon so ausarten, dass es mir selbst peinlich ist.
    Ich muss endlich dazulernen, dass dieses Im-Urlaub-Habe-Ich-Doch-Mehr-Zeit nicht stattfindet. Im Endeffekt verbringe ich noch weniger Zeit mit Schminken als im Alltag.
    Also hoffe ich, dass das bald mal druchsickert und ich mich wirklich auf das wesentliche beschränke.

    Was ich übrigens nur sehr ungern mitnehme, sind limitierte Produkte und solche, die schwer zu bekommen sind....

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei schwer zu bekommenden Produkten habe ich auch immer Schiss, dass was kaputt gehen könnte.

      Meist nehme ich auch weniger mit, aber bei den Schwiegereltern zieht sich die Zeit immer so, dass ich da besonders viel Zeit fürs Schminken habe, damit mir nicht langweilig wird. Außerdem lese ich hier auch am meisten Bücher ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs