Favoriten im März

Dienstag, 1. April 2014

Gestern war es wieder so weit, endlich haben wir den letzten schrecklichen Wintermonat verlassen (auch wenn der Winter dieses Jahr ja schon sehr gnädig war) und kommen nun endgültig im Frühlingsmonat April an! Das heißt es ist Zeit für die Favoriten des vergangenen Monats. Diesmal habe ich Euch wirklich nur meine meistbenutzen und geliebten Dinge fotografiert, die nicht eh schon in der Holy Grail List auftauchen. Wer meine Holy Grails noch nicht kennt: Hier geht's zu Teil 1, Teil 2 und Teil 3.


Catrice Khol Kajals in "Blues Willis" und "Too cool for Pool"
Es ist Frühling, es war sehr sonnig und ich habe nicht nur meine bonbonfarbigen Hosen wieder aus dem Schrank gekramt, sondern auch gern ein bisschen Pastell und Farbe am Auge getragen. Diese zwei Farben bevorzugt am unteren Wimpernkranz, da sie nicht so wahnsinnig haltbar sind und am oberen Wimpernkranz nicht lange genug halten würden. Mit knapp 2€ lohnen sie sich aber trotzdem, wenn man mal schnell einen kleinen Farbflash ins AMU einbauen möchte.

Essence Bloom me up Tools Wimpern- und Brauenbürstchen (LE)
Ja, ich weiß, die meisten von Euch haben nichts mehr aus der Essence Bloom me up Tools LE bekommen. Hier in München war es auch die Hölle und so gut wie unmöglich. Trotzdem habe ich dieses Schätzchen hier ergattert, das wirklich toll ist für die Brauen, vor allem wenn man ein Gelprodukt nutzt. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube Sigma hat auch so ein 2in1 Ding im Shop. Übrigens der einzige Pinsel den ich in doppelseitig mag. Alle anderen doppelseitigen Pinsel lasse ich generell liegen, weil ich das so unpraktisch finde.

Urban Decay 24/7 Glide On Pencil Naked 2
Mein erster Glide on Pencil. Die Farbe "Perversion" hat mich schon immer angesprochen, weil sie sooohooohoo schwarz ist. Und jetzt live kann ich sagen: Ja, das ist das allerdunkelste und satteste Schwarz, was ich je in Kajalform besessen habe. Am anderen Ende befindet sich "Pistol", ein schönes helles, schimmerndes Graugrün. Bisschen schwierig zu beschreiben, aber wer den Farnton "Pistol" aus der Naked 2 Palette kennt, der weiß, was ich meine. Auf jeden Fall war das ein guter Kauf, weil ich nicht knapp 20€ für einen Stift bezahlt habe, sondern im Sale deutlich weniger und jetzt zwei Farben habe. Wasserfest sind die Stifte auch. Ich bin begeistert! Wären sie nicht so teuer, hätte ich sicher schon mehr Farben. Aber schaut Euch für günstige Alternativen mal die neuen Gel Eye Pencils von essence an. Die sind ähnlich von der Textur und die gängigen Standartfarben wie Schwarz, Braun, Grau, etc. gibt es da auch. Mein Exemplar erinnert nämlich stark an die Glide on Pencils von der Textur und Haltbarkeit her.

Revlon Colorburst Lipbutter "Peach Parfait"
Ein bisschen was auf den Lippen musste es dann schon sein, auch wenn ich es neben den vielen Farbeffekten eher dezent gehalten habe. Peach Parfait ist schön unkompliziert und auch die leichten Glitzerpartikel, die er leider enthält (die hätte man auch einfach weglassen können. Warum muss immer Glitzer mit in Lippenprodukte???), stören mich immer weniger. Sie setzen sich nur minimal ab, aber sobald die Farbe verblasst, verschwinden auch sie langsam. Auf jeden Fall ein schöner frischer Peachton für den Frühling.

Zoeva Cream Eyeliner "Screen Queen" und "Jardin"
Meine geliebten Cream Eye Liner von Zoeva. Ganz große Liebe! Und weils wieder wärmer und sonniger wurde, habe ich auch mal wieder die farbigen Exemplare ausgepackt. Allen voran "Jardin", den ich auch zum St. Patrick's Day getragen habe. Dunkelgrüner Liner ist echt was Schickes. Aber auch der bronzige "Screen Queen" sieht auf dem Auge sehr hübsch aus. Wer also morgens keine Zeit oder Lust auf was Aufwändiges hat, der kann mit farbigem Liner ein klein wenig frischen Wind ins müde Gesicht zaubern.

MAC Pigment Melon
So ein schönes golden-peachiges Pigment kann man einfach nicht im Schrank lassen, wenn es draußen das erste Mal wieder 20 Grad hat! Egal, ob auf den Augen oder als Highlighter, ich liebe diese Farbe und werde sie wohl bis in den Spätsommer (ach nein im Herbst trage ich sie sicher auch noch) benutzen.

Maybelline Instant Anti-Age Effect Der Löscher Auge "Light"
Viel frühes Aufstehen erfordert einen guten Concealer gegen Augenschatten. Meine Wahl fällt da schon lange auf den Löscher, weil er sich unter dem Auge so toll macht. Er kriecht nicht und deckt ordentlich ab. Ich habe die gelbstichigere Nuance "Light".

Astor Soft Sensation Lipcolour Butter "Hug me"
Und nochmal ein Lippenprodukt. Beim Swatchen ist mir aufgefallen, dass "Hug me" fast so aussieht wie "Peach Parfait". Wer also keine Revlon Lipbutter hat geht zur nächsten Drogerie und holt sich dieses "Nahezu"-Dupe. Ich mag "Hug me" sogar lieber, weil ich ihn einfacher im Auftrag finde (nicht zu cremig wie Revlon) und man ihn rein- und rausdrehen kann.

Garnier Miracle Skinperfector 5in1 BB Cream matt "light"
Zugegeben, ich mische diese BB Cream derzeit noch mit einer helleren Foundation, weil ich um diese Jahreszeit herum am blassesten bin. Muss ja erstmal Sonne tanken und Sommersprossen züchten. Die Farbe passt nämlich fast perfekt und wird im Sommer ideal sein. Trotzdem liebe ich die BB Cream, weil sie durch den Matteffekt nicht glänzt und ich so den ganzen Arbeitstag viel frischer aussehe. Sie fühlt sich außerdem schön leicht an und deckt das Nötigste ab. Etwas Concealer und Puder und man ist sofort ready to go.


v.l.n.r.: Catrice "Blues Willis" und "Too cool for Pool", UD "Perversion" und "Pistol", Zoeva "Jardin und "Screen Queen", MAC Melon, Astor "Hug me", Revlon "Peach Parfait"


So meine Lieben, das waren die überraschend bunten Märzfavoriten. Wäre das Wetter grau und trist gewesen, hätte meine Wahl wohl komplett anders ausgesehen. Was habt Ihr benutzt und fühlt Ihr Euch dieses Jahr auch viel schneller zu bunten und fröhlichen Farben hingezogen?

Kommentare:

  1. Das mit den Glitzerpartikeln ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen. Wobei es mich je nach Lippenstift stört oder auch nicht stört
    Erstaunlicher Weise stört es mich zum Beispiel bei Ginger & Fred von Catrice nicht, obwohl das wirklich grobe Partikel sind...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Ginger & Fred habe und liebe ich auch und da sieht man das auf den Lippen aber nicht so sehr, finde ich. Liegt wahrscheinlich an der Formulierung

      Löschen
  2. Ich liebe die Lipbutter von Astor :)
    Hug me -> absoluter Favo!
    Angie:*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs