Lieblinge im August

Dienstag, 2. September 2014

Der August war absolut scheiße. Sorry, aber man kann da wirklich nicht viel schön reden. Die 1-2 Tage, die es mal Sonne gab und über 20 Grad konnte man an einer Hand abzählen und meistens war der Regenschirm mein bester Freund und zuverlässiger Begleiter. Deswegen hatte ich weniger Lust auf bunte Sommerfarben, sondern habe intuitiv mehr zu dunkleren herbstlicheren Nuancen gegriffen.

Und es ist nur ein einziger Lidschatten in meinen Favoriten, was wahrscheinlich auch noch nie vorgekommen ist. Liegt einzig und allein daran, dass ich echt jeden Tag auf was anderes Lust hatte und nur diesen einen mehrfach benutzt habe, weil ich ihn grad so unglaublich toll finde. Aber dafür gibt's diesen Monat ganz ganz viel Blush. Auch neu für mich, aber ich scheine mehr Gefallen an Blush zu entdecken, als ich das vorher immer getan habe.


Maybelline Fit me Concealer Nr. 15 Fair
Ich habe ihn lange nicht ausprobieren wollen, weil er mir viel zu rosa ist. Unter den Augen allerdings passt er super und kaschiert leichte Schatten und zu wenig Schlaf. Mag ich sehr sehr gern. Ich kann mich derzeit nicht entscheiden, ob ich ihn oder den "Löscher Auge" lieber mag.

Essence Gel Eyeliner Waterproof Black
Wer wie ich auf eine obere (nicht untere!!!) schwarze Wasserlinie (=Tightline) steht, der weiß, man braucht ein wasserfestes Produkt. wenn ich gerade keinen Geleyeliner dafür benutze, dann habe ich immer diesen supergünstigen, aber grandiosen Kajal dazu benutzt. Er trocknet wahnsinnig schnell, weswegen er leider auch nicht zum versmudgen geeignet ist, egal wie fix man arbeitet. Aber die Haltbarkeit ist Bombe und das macht ihn derzeit auch zu meiner persönlichen No.1!

Artdeco High Precision Eyeliner Black 
Für einen schönen Lidstrich mit einem wundervoll schwungvollen Wing am Ende geht nichts über Präzision. Und mit diesem Eyeliner, der eben nicht nach dreimal malen leer oder eingetrocknet ist, komme ich am besten klar. Mag ich sogar einen Hauch lieber als meine geliebten Geleyeliner. Kostet leider um die 15€, hält aber schon so lange, dass ich das Geld sicher sonst in 3-4 Filzliner gesteckt hätte, die alle schon trocken wären.

Max Factor Masterpiece Transform Mascara
Die neue Mascara von Max Factor hat es mir voll angetan. Die Bürste sieht ungewöhnlich aus, aber da ich eh nicht so gern so riesige Bürstchen mag und auch mit der Glamour Doll von Catrice so gut klar komme, die auch so ein dünnes Gummibüstchen hat, hat es mich nicht gewundert, dass die Transform Mascara so wunderbar funktioniert. Dünne Gummibürstchen kommen einfach besser an den Wimpernkranz und wenn dann die Masse noch stimmt, dann gibt das ordentlich Volumen und Definition, so wie ich es mag.



Nars Eyeshadow "Lola Lola"
Rötliches Braun. Muss ich mehr sagen? Ich bin schon allein wegen diesem Farbton dem Lidschatten verfallen, weil ich rötliche Brauns sammle. Aber dann noch der tolle Name. Und er hält was er verspricht und man fühlt sich auch gleich ein bisschen wie eine "Lola". Verrucht und smokey sieht der Lidschatten echt spitze aus auf den Lidern und bringt grüne und blaue Augen extrem zum strahlen. Mein Lieblingsherbstfarbe!

Tarte Eyebrow Mousse "Taupe"
Dieses bereits erwähnte Erbstück hat eine tolle helle, leicht bräunliche Farbe mit warmem Unterton. Zu meiner Haarfarbe passt er super, nur leider werden wohl alle, die ihn wegen dem "Taupe" gekauft haben enttäuscht sein, denn er ist gar nicht aschig. Ich hätte ihn deswegen auch nie gekauft. Aber wie der Zufall es eben so will sind wir jetzt die besten Augenbrauenfreunde!^^

Bourjois 123 Perfect Foundation "51 - Vanille Clair" 
Muss ich noch etwas dazu sagen? Wahrscheinlich nicht. Beste Foundation für mich bisher und deswegen auch die ganz große Liebe. Hell, gelblich, mattierend, aber trotzdem sehr natürlich und ganz dezent glowy und hält sehr schön. Passt also alles.

Nars Blush "Madly"
Seit ich ihn habe trage ich ihn ständig. Er ist so schön anders und passt immer. Farblich ähnlich wie ein Bronzer wirkt er auf den Wangen etwas peachy und doch weniger frisch als mehr elegant. Blöd zu beschreiben, aber wunderschön auf der Haut.

Nars Blush "Douceur"
Ähnlich wie Madly, nur kühler, mauviger, herbstlicher, eleganter. Schöne Farbe, die immer geht und schön Kontur gibt, aber auch wahnsinnig vorteilhaft der Haut schmeichelt, ohne sofort als "Blushfarbe" aufzufallen. Wenn ich ganz natürlich herumlaufen möchte, trage ich immer Douceur, weil es aussieht, als wäre meine Haut einfach so beneidenswert toll und würde selbst diesen wundervollen Ton an den Wangen erzeugen.

Zoeva Blush "Shy Beauty"
Shy ist wohl der falsche Name für diesen Blush, denn er fällt auf. Positiv und trotzdem sehr wahrnehmbar, weil niemand hat von Natur aus eine solche Wangenfarbe. Die Farbe schmeichelt aber vor allem sehr warmen Typen mit gelblichem Unterton und lässt sehr frisch und wach wirken. Gleichzeitig wirkt er auch sehr jung (nicht glittery-pink jung, sondern jugendlich frisch) und lässt die Haut gleich wie ein Pfirsich aussehen. Auf dieses Blush (und auf Douceur) bin ich schon extrem oft angesprochen worden und ich kenne bisher kein vergleichbares!

Tarte Blush "Exposed"
Am Anfang waren wir keine großen Freunde, aber nachdem ich jetzt mehrfach mit nem eher groben pieksigem Pinsel über die berfläche gegangen bin, gibt er endlich mehr Farbe ab und die ist auch noch wunderschön. Ein kleines bisschen wie Douceur, aber rosiger und noch zarter. Hier kann man schichten wobei man bei Douceur eher sparsam sein sollte.



So, das wars, ich versuche diesem Monat mal mehr gleiche Lidschatten zu benutzen bzw. eigentlich brauche ich mir da keine Sorgen machen, weil ich ja meine Lorac Pro 2 Palette rauf und runter trage. Die war nur zu neu für die Lieblinge und so kommt sie sicherlich in die September Favoriten und bald auch in einem Extrapost.


Was waren Eure verregneten August Highlights? Schminkt Ihr auch eher stimmungs- und wetterabhängig oder bin ich da der einzige Freak dieser Art?

Kommentare:

  1. Der August war, wie du sagst-Absolut Scheiße. Deshalb war meine Laune oftmals sooo im Keller, dass ich oft komplett ungeschminkt durch die Gegend lief. An den schönen warmen Tagen hatte ich richtig Lust mich zu schminken. Lidschatten lies ich ausfallen, aber dafür wechselte ich ständig den Lippenstift. Viele bunte Farben für wenigstens ein bisschen Sommer-Feeling...
    Naja...jetzt kommt Herbst...bzw. gefühlsmäßig geht er weiter!
    LG aus dem eiskalten München!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und komplett übersehen, dass du auch aus Muc kommst :-) das nehm ich zurück :-))) den Gruß natürlich nicht :-) ich sag's mal so: LG aus Schwabing :-D

      Löschen
    2. Auch ganz liebe Grüße aus Pasing!^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs