Orangina für die Nägel

Mittwoch, 17. April 2013

Während ich diesen Post schreibe trinke ich meine heißgeliebte Orangina Rouge (also die Sorte mit Blutorange) und muss sagen: Perfect Match! Denn meine Nägel tragen auch ein schönes sattes und dunkles Orange. Die Rede ist vom Marcel Ostertag Lack in der Farbe 02 von Manhattan. Ich habe diesen Lack gerade für Pinkmelon getestet und muss sagen, er passt zum Wetter. Ich habe gerade richtig Lust auf Farbe bei der langersehnten Wärme!



So schön diese Farbe auch ist und so gut sie im Auftrag war, die Haltbarkeit ist leider nicht der Knaller. Bei mir hat der Lack 2-3 Tage ohne Überlack gehalten. Mit Überlack einen Tag länger. Tipwear und erste Absplitterungen gab es leider schon nach einem Tag. Schade, denn ich mag die Farbe sehr. Trotz der mäßigen Haltbarkeit werde ich sie allerdings sicherlich noch öfter tragen, da ich solch ein Orange noch nicht in meiner Sammlung hatte.

Wen der Lack oder seine Kollegen in anderen sommerlichen Farben interessiert, der sollte fix sein, denn er ist limitiert. 7ml kosten übrigens 2,99€.


Habt Ihr schon einen Lack aus der Marcel Ostertag LE getestet? Wie kommt Ihr generell mit Manhattan Lacken klar?


Kommentare:

  1. Ich habe noch gar nichts von dieser LE gesehen, aber finde deinen Lack sehr schick. Ich finde Manhattan Lacke qualitativ eigentlich sehr gut. Schade dass er bei dir nicht so lange gehalten hat.

    LG,
    Ine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs