Fit for Summer - Push it Baby!!!

Samstag, 6. April 2013

Nachdem ich jetzt seit dem letzten Sommer kaum beim Sport war und mir von November bis jetzt eine schwere Krankheit die Kraft geraubt hat, ist es jetzt Zeit wieder fit zu werden. Ich habe mir deswegen gestern einen knackigen Plan erstellt und wieder angefangen regelmäßig zum Sport zu gehen. Eigentlich wollte ich daheim trainieren, aber mit Katze ist das nicht so leicht. Und Platz ist in München unbezahlbar. Das Wohnzimmer und der Wohnzimmerteppich waren früher meine Sport-Zone. Jetzt ist das Miezes Spielbase, die sie auch mit Krallen verteidigt.

Also hab ich mich wieder in einem Studio angemeldet. Ist eh leichter, wenn man es quasi als Termin sieht, den man nur verschieben, nicht aber ausfallen lassen darf. Falls ich doch mal keine Zeit haben sollte, kann ich daheim (sofern Miez grad gnädig ist) auch was tun, denn ich habe wirklich genügend Equipment: Yogamatte, Flexibar, Hanteln, Tubes, Therabänder, Springseil, so ein Tshibo-Balance-Workout-Pad und flexible Gewichtsbälle mit Befestigung für Hände und Füße.


Außerdem kann ich die DVDs von Barbara Becker und Zuzka Light empfehlen.

Wer das Ganze umsonst möchte, kann ja mal bei Bodyrock mittrainieren, das macht auch viel Spaß und hat großen Effekt. Mein Plan sieht jedenfalls so aus:


Das meiste ist selbsterklärend. Ich werde jede Übung 12x wiederholen und davon 3 Sätze machen. Das Gewicht wird in den Wochen sicher auch noch stark gesteigert bei den Übungen, die mit Gewicht ausgeführt werden. Bei freien Übungen mit Körpergewicht werde ich den Schwierigkeitsgrad erhöhen bzw. den Winkel verändern und evtl. ein paar Übungen austauschen, wenn diese zu leicht werden.

Ihr fragt Euch sicher, warum ich nicht Joggen gehe oder warum da kein Laufband im Ausdauerteil zu sehen ist. Ich hab ganz arge angeborene Knieprobleme und muss immer sehr auf meine Kniescheiben aufpassen, die wollen immer weg. Deswegen stelle ich mir höchstens mal eine ordentliche Steigung zum Aufwärmen für einen Powerwalk ein. Aufwärmen steht auch nicht extra drin, ich fahre einige Kilometer mit dem Rad zu Studio.

Ich werde also sehr dollen Muskelkater haben, aber Ihr wisst ja: Von nichts kommt nichts. Training ist wie Beauty von innen und macht auch eine schöne Haut. Wer also noch nichts tut: Auch wenn es noch saukalt ist und der Frühling auf sich warten lässt, die Bikini-Saison kommt bestimmt!


Was die Ernährng angeht habe ich Glück und muss nichts umstellen, da ich mich sowieso sehr gesund und abwechslungsreich ernähre. Nur bei den Süßigkeiten (mein einziges Ernährungslaster) sollte ich evtl. ein wenig kürzer treten. Da habe ich immer so Phasen, da habe ich keinen Bock mich einzuschränken, aber sobald ich ordentlich trainiere hält sich das auch in Grenzen und ich schlemme viel bewusster und gezielter.

Und zu meinem persönlichen Glück ist ja gerade die Glamour Shopping Week. Weil ich echt dringend neue Sportschuhe brauchte (meine alten sind wirklich durchgearbeitet^^), habe ich vorhin bei Sidestep reingeschaut (online gibt's da übrigens auch noch bis 14.4. Rabatt mit dem Code "GSW-SDS-0413") und ein superduper Megaschnäppchen gemacht: Neue Schuhe von Nike für 52€ (die letzten in meiner kleinen Größe!) Bei Aldi kosten Turnschuhe auch 39,90€! Sie sind zwar schwarz und ich hätte lieber ein schönes tiefes Lila gehabt, aber bei so nem super Discount darf man nicht meckern! Wer also dringend neue Treter braucht oder generell sparen möchte, der sollte sich echt ne Glamour besorgen! Das ist mein Superschnäpchen (die extra flexiblen Sohlen finde ich am allerbesten an den Schuhen!)



Was macht Ihr denn eigentlich bewegungstechnisch so? Sportfreak oder Sportmuffel? Eher Kraft oder eher Ausdauer? Eher Kurse oder eher Solokünstler? Was sind Eure Ziele und wie versucht Ihr sie zu erreichen? Und macht Ihr Euch eigentlich auch immer Glamour Shopping Einkaufslisten? Ich bin gespannt, wie meine Leser ticken! :D

Kommentare:

  1. Hey, super Post! ;)

    ich wollte mir schon länger mal neue Hanteln besorgen, meine sind echt zu leicht, aber ich will momentan einfach nichts dafür ausgeben x) Und Therabänder hätte ich sogar auch, die sollte ich mal nutzen

    Ich mache zu Hause viele Übungen und orientiere mich dabei meistens an Workout-Videos von Jillian Michaels oder blogilates (auf Youtube zu finden; dort gibt es auch massenweise andere Anregungen)
    Nebenbei versuche ich so oft Joggen zu gehen wie möglich, auch wenn ich das bei diesen Temperaturen immer sehr unangenehm finde.
    Außerdem mache ich ein- bis zweimal in der Woche Irischen Tanz in einer Tanzschule, das ist auch sehr anstrengend und man braucht definitv ein gute Kondition.

    Als Ziel für diesen Sommer will ich auf jeden Fall meine Bauchmuskeln mehr trainieren. Mal schauen ob das was wird. Hab mir dazu auch eine DVD bestellt, die bald ankommen sollte.

    Insgesamt versuche dann auch noch, möglichst ausgewogen und gesund zu essen.

    Neue Laufschuhe hätte ich auch gerne, meine sind.. naya, nicht direkt kaputt oder so, aber irgendwie einfach nicht gut. Ich werd mich dann wohl auch bald nach sowas umschauen, vielleicht find ich noch was reduziertes, bevor die Sommersaison losgeht.

    Ich wünsch dir viel Erfolg und gutes Durchhaltevermögen mit deinem Trainingsplan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, Blogilates kenn ich noch gar nicht... muss ich mir gleich mal ansehen gehen! :D

      Löschen
  2. Ich brauche auch mal vernünftige schuhe und hab gerad die gleichen wie du im blick. nur sooo viel geld für sportschuhe? ich weiss nicht

    ich hab mich jetzt beim zumba angemeldet und versuche ab und an laufen zu gehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist relativ wenig Geld für Sportschuhe. Normalerweise kosten gute Schuhe immer um die 130€, wenn du richtig gute willst. Für ab und an Zumba reichen auch stinknormale Turnschuhe, aber wenn du regelmäßig Joggen willst, sollten es gute sein, sonst kannst du Schmerzen oder Knieprobleme bekommen. Ich hab mich damals aufs Laufband gestellt bei Runner's Point und ne Fußanaylse machen lassen, das is kostenlos. Und dann einfach schauen, dass du ein Schnäppchen findest! :D

      Löschen
    2. ich hab mir die gleichen jetzt auch für 56 euro bestellt, in meiner größe gabs die gott sei dank auch noch. ich freu mich drauf

      Löschen
    3. Höhöhö, angefixt!^^
      Ja im Netz gab's die nur für 69,90€. Ich hatte Glück, weil im Store waren's 65€ und dann der Rabatt. Die sind der Hammer. Ich zieh sie nie mehr aus und kaufe mir irgendwann noch hellere. Die Farbe war nicht geplant, aber sie waren so schön günstig!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs