Zum ersten Mal: Bubble Tea

Samstag, 3. März 2012

Heute habe ich das erste Mal Bubble Tea ausprobiert. Mein Gott, ist der schweineteuer!!! 
Erstmal ne megalange Schlange wegen der Neueröffnung und dann die Qual der Wahl: Ich habe mich für kalten Jasmintee (Schritt 1) mit Mango- und Kiwigeschmack (Schritt 2) und Passionsfruchtbobas und Lychee Natate (Schritt 3) entschieden. Die schwarzen Tapiocaperlen mit Schwarztee mit Milch waren mir irgendwie noch zu ungewöhnlich. Mein kleiner Becher Fruchttee hat dann 4€ gekostet und geschmeckt hat es:
Naja...

Den Jasmintee hat man schön herausgeschmeckt. Die Fruchtzusätze hätten aber alles sein können! Die Lychee Natate (= so gummihafte Streifen, die nach Lychee schmecken sollen) mochte ich nicht so, auch wegen der Konsistenz nicht. Aber die Passionsfruchtbobas sind ja echt superklasse. Die Bubbles sind innen flüssig und schmecken wie flüssiges orangenes Nimm 2 BonBon!!! Lecker!

Hier seht ihr letzte Bilder des fast leeren Bubble Teas. Ich hatte keinen Fotoapparat dabei leider. Unten sind noch Reste vom Tee (grün) und die Lycheenatate, die nicht durch den Strohhalm wollten und die ich dann mit Löffel rausgefischt hab. 



Ob ich das nochmal versuche, weiß ich noch nicht, aber wenn man die Bubbles einzeln kaufen könnte würde ich mir sicher noch andere Sorten schmecken lassen!

Habt Ihr schon Erfahrung mit Bubble Tea?

Kommentare:

  1. Wow, das ist teuer. Bei uns (Hannover) kostet der kleine Becher 3 Euro, der große 39 ct mehr.
    Ich finde, es ist ab und zu mal ganz lustig, die Bobas haben wirklich Suchtfaktor. Den Hype kann ich aber nicht so ganz nachvollziehen. Das Zeug ist sicher voller Chemie und hat bestimmt auch ordentlich Kalorien durch den vielen Zucker. Gesund ist was anderes...

    AntwortenLöschen
  2. Ja deswegen werd ichs auch nicht so oft trinken, da is sicher sogar zuckriger saft gesünder. Aber man muss ja alles mal ausprobiert haben, sonst kann man ja nicht mitreden und sich ne meinung bilden. da bleib ich lieber bei meinem selbergemachten chai latte soja^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs