Alverde Color & Care Cream to Powder Make up 10 Soft Cream

Dienstag, 21. Mai 2013

Heute habe ich ein neues Teintprodukt von Alverde für Euch getestet. Es handelt sich um ein Cream to Powder Produkt, das neben den Farbpigmenten auch noch einen Pflegekern enthält und somit "gestrudelt" aussieht, wie die Puddinge in der Werbung. Das Alverde Color & Care Cream to Powder Make up in der Farbe 10 Soft Cream enthält 9g Inhalt, die bei dm 4,45€ kosten. Das Produkt ist vegan und enthält folgende Inhaltsstoffe:

Sonnenblumentriglyceride*, Glimmer, Magnesiumsilikat, Beerenwachs, Candelillawachs , Sojaöl*, Kokosalkylester, Mandelöl, Caprylinsäureester, gehärtetes Pflanzenöl, Mischung ätherischer Öle**, Gojibeerenextrakt*, indischer Myrrheextrakt, Vitamin E, Sonnenblumenöl*, Fettsäureester, ätherischer Ölinhaltsstoff**, mineralische Farbstoffe

Das sagt Alverde zu seinem neuesten Streich:
"Die einzigartig samtige Textur mit intensivem Pflegekern verleiht ein zartes Hautgefühl, für einen seidig matten Teint! Mit pflegendem Bio- Gojibeeren- Extrakt. Der integrierte Pflegekern versorgt die Haut mit intensiver Pflege und lässt den Teint Tag für Tag strahlen"



Die Verpackung und ich sind schon mal keine Freunde geworden. Jetzt gerade beim Schreiben habe ich es endlich geschafft, das Ding richtig aufzubekommen und habe dann doch noch das beiliegende Schwämmchen entdeckt. Ich dachte schon, das wäre vergessen worden und man müsste eins dazu kaufen.

Dann kommen wir mal zum Geruch des Produkts. Leider auch gar nicht mein Fall. Ich benutze wirklich gern auch Naturkosmetik, aber dieser Geruch geht gar nicht und er hält leider auch lange auf der Haut, so dass man ihn leider noch sehr lange nach dem Auftragen wahrnimmt. Schade, das macht mir das Produkt schon sehr madig, weil ich ein sehr geruchsempfindlicher Mensch bin.

Die Konsistenz des Make ups ist erstmal recht angenehm. Es ist weder zu fettig noch zu schmierig oder zu fest. Mit dem Schwämmchen und auch mit Pinseln kann man das produkt gut entnehmen und auftragen. Leider ist die Deckkraft nicht sehr hoch und man bekommt auch nach einigem Schichten kein besonders deckendes Ergebnis. Schade. 

Das Tragegefühl ist dann leider auch wieder so eine Sache. Ich habe zwar nicht wirklich Deckkraft im Gesicht, es fühlt sich aber so schwer an, als hätte ich sehr sehr viel Produkt auf der Haut, auch wenn ich nur eine dünne Schicht aufgetragen habe. Es fühlt sich einfach schwer an und als wenn etwas auf der Haut liegt, was nicht einziehen möchte.

Die Farbe wiederum ist wirklich sehr hell und geht einen Hauch ins Rosane. Ich persönlich brauche vor allem im Sommer etwas ein wenig Gelbstichigeres und sehe mit der 10 Soft Cream eher ein wenig zu blass und zu rosa aus. Hier nochmal Swatchbilder. Ich habe bei beiden Bildern extrem geschichtet und das zweite Bild ist auch nur leicht verblendet. Es scheint deckender als es dann auf dem Gesicht wirklich ist. Lasst Euch also nicht täuschen.


Fazit
Ich kann leider mit diesem Produkt nichts anfangen. Weder die Farbe, noch Geruch, Tragegefühl oder Deckkraft konnten mich überzeugen. Es ist sicher kein schlechtes Produkt, aber ich persönlich empfinde das Tragegefühl und den Geruch einfach viel zu aufdringlich, als dass ich es weiterhin benutzen möchte.


Habt Ihr dieses Cream to Powder Make up ausprobiert? Geht es Euch ähnlich? Benutzt Ihr generell auch lieber flüssige Produkte? Wer von Euch ist auch so geruchsempfindlich wie ich?


Kommentare:

  1. Schade, dass dich das Make-Up nicht überzeugen konnte. Ich hab es schon längere Zeit ins Auge gefasst, weiß nur nicht ob ich mit der Konsistenz klarkommen werde. Ich mag eigentlich lieber Flüssigfoundation.

    LG,
    Ine

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du keine schweren pastösen Konsistenzen magst oder kein eher wachsig auf der Haut liegendes Tragegefühl, dann ist es wohl eher nichts für dich.

    Ich habe mich gesten noch einmal gezwingen es noch einmal einen ganzen Arbeitstag zu tragen und leider ist die Haltbarkeit echt auch nichts. Ich hatte einen relativ relaxten Tag ohne größere Anstrengungen oder Schwitzen, aber ich habe stark geglänzt und musste schon nach wenigen Stunden nachlegen, weil die Deckkraft nicht mehr vorhanden war.

    Ich will das Produkt jetzt wirklich nicht generell schlecht machen, aber an mir funktioniert es nicht... :/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs