April Favoriten

Mittwoch, 1. Mai 2013

Der Mai ist da, das heißt es ist Zeit für meine Favoriten des Monats April. Man merkt, dass endlich Frühling ist, denn ich benutze ganz andere Farben als sonst und endlich auch mal wieder andere Dinge als die letzten Monate. Vor allem habe ich viele neue Produkte ausprobiert was meine Augenbrauen betrifft  und bin endlich halbwegs zufrieden (was sich aber immer schnell ändern kann). Los gehts also


1. MUA Undress me too Palette: Sie ist wie die Naked 2 Palette von Urban Decay, die ich ja wirklich liebe. Obwohl Urban Decay sicher die bessere Qualität hat, vor allem was die matten Töne angeht, hat die MUA neben dem Preis einen entscheidenden Vorteil: Der Ton, der "Chopper" aus der Naked 2 gleicht ist ohne Glitzerpartikel und deswegen tragbar und unkompliziert. Endlich kann ich diesen Ton auch benutzen!

2. KIKO Eyebrow Kit 02: Habe ich zufällig bei KIKO gefunden und enthält sehr schöne Farben für Blonde bzw. alle die rote Untertöne brauchen. Gefällt mir sehr gut und wird täglich zusammen mit dem Eyebrow Pencil, ebenfalls von KIKO benutzt.

3. KIKO Precision Eyebrow Pencil 03: Dieser Eyebrow Pencil hält was er verspricht. Er besitzt eine sehr dünne Mine, die nicht zu cremig ist und lange hält. Ich kombiniere ihn mit dem KIKo Eyebrow Kit, also mit etwas Puder drüber.

4. Essence OZ the great and powerful LE - Kajal "fragile but feisty": Diese Farbe ist mein absolutes Frühlingshighlight, denn es ist Mint mit goldenem Schimmer. Muss man da noch mehr sagen?

5. MUA Extreme Felt Eyeliner: Dieser Liner ist wirklich mal genauso wie ich ihn mir gewünscht habe. Er hat eine dünne Filzspitze, die Farbe ist langanhaltend und franst nicht aus auf der Haut und er malt auch gaaanz vor in der Spitze sehr gut, egal wie ich ihn lagere. Und das so günstig!

6.  NYX Grow Brow Serum: Ja, es wirkt. Langsam wächst da wieder was. Sogar mehr, als da jemals war. Ich nutze es übrigens auch für die Wimpern, da sich die Inhaltsstoffe von dem Serum für Wimpern nur minimal unterscheiden. Wenn ich es aufgebraucht habe, werde ich das Wimpernserum kaufen und es ebenfalls auf Brauen und Wimpern testen. Ich meine nämlich, eins von beiden reicht!

7. Real Techniques Base Shadow Brush: Einer meiner liebsten Augenpinseln, mit denen man quasi alles machen kann bis auf Linerstriche ziehen. Diesen Monat kam er wirklich oft zum Einsatz. Sogar häufiger als der Soft Definder vegan von Zoeva.


8. Ombia Sun Mattierendes Sonnenfluid für das Gesicht LSF 30: Diese Sonnencreme von Aldi, die es einmal im Jahr in den Sonderaufstellern gibt vertrage ich, obwohl ich Mallorca Akne habe und deswegen nicht jede Sonnencreme ins Gesicht schmieren kann. 50ml kosten um die 4€ und schützen mich ein ganzes Jahr vor UV-Strahlung, falls ich nicht eh eine BB-Cream mit sehr hohem Lichtschutzfaktor (koreanische) trage. Früher musste ich immer teure Apothekenmarken kaufen fürs Gesicht. Jetzt kann ich mein Geld in andere schöne Dinge investieren :) Danke Aldi!

9. Sleek be beautiful Blemish Balm "Fair": Derzeit mag ich diese BB-Cream sehr gern, werde bei stärkerer Hitze und Sonne sicher aber meine koreanischen BB-Creams mit LSF 42 aufbrauchen. An sich aber ein sehr gutes Produkt mit leichter bis mittlerer Deckkraft, das sich sehr leicht anfühlt und natürlich aussieht.

10. ELF Contouring Rouge & Bronzer Puder "St. Lucia": Ja, ich habe dieses Produkt als Creme- sowie auch als Puderprodukt. Da es derzeit aber wieder einen Hauch kälter ist, trage ich wieder mehr Puder. Außerdem ist das Blush als Puder schimmerig und frischt den Teint sehr sehr schön auf. Love it!!!

11. Catrice Camouflage "Ivory": Nie mehr einen anderen Concealer! Dieser ist perfekt für mich, deckt zuverlässig ab und hält Bombe. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen!

12. MUA Power Pout "Broken Hearted": Ein Chubby Stick Dupe? Nicht ganz, denn er ist irgendwie leichter und etwas schmieriger, stained die Lippen leicht und besitzt eine leicht wackelige Mine. Trotzdem: Auf den Lippen macht er sich grandios und das für nur 3 Pfund. Ich werde mir sicher noch andere Farben zulegen. Nur Vorsicht, die Farben auf den Fotos im Shop wirken anders als sie dann in Realität sind. Diese Farbe sah Korallpink aus und ist aber eher ein Himbeerton. Trotzdem allemal einen Blick wert!

13. Artdeco Blush 09 aus der Dita von Teese LE (noch erhältlich): Wer wie ich blass ist, sollte sich dieses Schätzchen unbedingt ansehen. Nichts wirkt auf den Wangen frischer und unauffälliger als diese Farbe. Sie hat ein wirklich tolles Understatement, was trotzdem die Blicke aufs Gesicht lenkt, ohne dass der Betrachter weiß, was den Reiz ausmacht. Wenn ich müde aussehe muss diese Farbe her!

14. Essence Floral Grunge LE Blush: Ähnlich wie der Artdeco Blush zaubert er eine sehr schöne Frische ins Gesicht. Meiner ist leider etwas divenhaft und gibt nicht gern Farbe ab. Trotzdem der Farbe wegen ein Favorit!

15. Real Techniques Blush Brush: Diesen Monat schlägt er meinen Zoeva Luxe Face Definer. Die beiden sind meine liebsten Blushpinsel, ich denke ich mag beide gleich gern, auch wenn sie sich doch auch unterscheiden. Diesen Monat habe ich aber mehr zu RT gegriffen. So soft und schön verblenden kann kaum ein anderer!

16. Catrice Geometrix LE Kabuki Brush (Nummern waren aus^^): Zum Verblenden von Konturpuder und Blush habe ich ihn sehr gern verwendet und auch zum bronzer auftragen eignet er sich toll, eben weil er einen Hauch weniger Widerstand mitbringt als der Essence Soul Sista Kabuki. Letzteren mag ich aber noch lieber zum Verblenden, wenn ich mal mehr Produkt erwischt habe.



1+3 (zählen war wohl grad nicht meins^^) Batiste Dry Shampoo Medium & Brunette: Habe ich gekauft, weil ich das Balea Trockenshampoo so schlimm finde, was den Geruch angeht. Und der bleibt ja auch ewig in den Haaren. Kein Vergleich zu diesem Schätzchen, das toll riecht, sich viel besser anfühlt und keinen weißen Schleier hinterlässt. Auch in meinem hellen Haar empfehlenswert. Vor allem hält der Effekt viel länger an als Balea. Hier kann ich einen ganzen Tag einen fettigen Ansatz verbergen und nicht nur 3-4 Stunden. Teurer, aber viel besser!

2. Balea Oil Repair Spülung: Ja, auch ich habe Aussie getestet und finde es ganz nett. Allerdings sind meine Haare mit dieser Spülung noch viel zufriedener und fühlen sich viel reichhaltiger gepflegt und besser kämmbar an. Außerdem spare ich damit viel Geld, denn eine Tube kostet nur 1,45€ und Aussie fast 8€. In den Längen brauche ich so viel Pflege wie möglich, weil ich da immer sehr trockene und schwer kämmbare Haare habe. Diese Pflege beschwert nicht und bietet ein Höchstmaß an Pflege. Die ziehe ich sogar den teuren Haarkuren von L'Oréal, Kérastase und Lee Stafford vor.

4. Sebamed Every-Day Shampoo: Mein neuer Liebling! Ich habe sehr feine Haare, die ganz schnell überpflegt sind an den Wurzeln und der Kopfhaut, weswegen ich meist Babyshampoo verwende, damit ich nicht gleich wieder einen fettigen Ansatz bekomme. Dieses Shampoo ist klasse. Es macht meine Haare luftig und füllig, beschwert nicht und reinigt mit milden Zuckertensiden.

5. Hansaplast 2in1 Anti Hornhaut Peeling: Supereffektiv und günstig. Mit einmal Peelen sind die Fußsohlen glatt und voller Feuchtigkeit. Nur bitte aufpassen unter der Dusche: Rutschgefahr!!!

6. Caudalie Nährende Körperpflege (Probegröße): Im Reiseset von Caudalie war auch diese Bodylotion. Sie riecht wie Creme eben riecht und doch anders, weil sie so frisch riecht und trotz der Reichhaltigkeit so leicht und erfrischend pflegt und dabei sofort einzieht. Werde ich mir eventuell nachkaufen, falls ich nicht zu geizig bin für Bodylotion so viel auszugeben. Aber eigentlich finde ich, sollte Bodylotion nicht so wahnsinnig viel kosten dürfen.

Und weil er auch diesen Monat bei mir eingezogen ist, darf unser kleiner Schlingel auch nicht fehlen in den Favoriten. Der kleine Findus sieht zwar nicht genauso aus wie Findus aus "Pettersson und Findus", aber er ist genauso frech und kann genauso grinsen! Das Bild täuscht, so friedlich ist er nur, wenn er vor lauter Abenteuer müde wird und einfach an Ort und Stelle umkippt und ratzt.


Und damit sie nicht eifersüchtiger wird, als sie eh im Moment schon ist, hier noch mal Schlingel Nr. 1, mein Alltime Favorit: das kleine Shauny-Schäfchen! Ihr Favorit ist derzeit: In der Sonne braten



In diesem Sinne einen schönen Feiertag und einen schönen sonnigen Mai!


Kommentare:

  1. Gut, dass ich hier in der Nähe keinen Kiko habe. Ich wäre wohl Dauergast. Die Sachen sehen immer so hübsch aus, wenn sie auf den Blogs gezeigt werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei KIKO ist aber nicht alles Gold was glänzt. 90% der Sachen dort mag ich nicht (Lacke mal ausgenommen) weil sie zu glitzerig sind oder eine komische Konsistenz haben. Einige Schätze gibt es dort, aber ich könnte gut auch ohne KIKO leben. Und die haben übrigens auch nen Onlineshop ;)

      Löschen
    2. Ich komm gerade wieder etwas ab von der Online Bestellerei. :D Aber danke für den Tipp. :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs