Fruehlings-Fresh-Face No. 2

Donnerstag, 19. März 2015

Gestern gab's nen relativ matten Look mit Liner, heute einen besonders glowigen ohne, dafür mit Klimperwimpern.

Was Ihr braucht:
  • Eine gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut, also schön eincremen und pflegen vorher.
  • Eine Foundation, die nicht mattiert, sondern eher natürlich bis leicht glowy ist
  • Lidschatten: Pfirsichtöne Eurer Wahl bzw. auch gern Champagner oder Rosé mit Schimmer (was eben am besten zu Euch und Eurem Teint bzw. Eurer Laune passt)
    und einen matten Lidschatten für die Lidfalte, am besten ein neutrales oder leicht warmes Braun
  • Wimpernzange
  • Mascara, die schön trennt und nicht verklebt
  • Eyeliner zum Thightlinen der oberen Wasserlinie
  • Brauenprodukt Eurer Wahl
  • Blush in Pfirsichtönen
  • Konturpuder oder Bronzer (wenn Ihr das möchtet)
  • Lippenstift in kräftigem Peach oder in Nudepeach

Und so sieht das dann aus. Einmal mit Nudepeach-Lippen (MAC Shanghai Spice)


Und hier meine Lieblingsvariante mit einem kräftigen Peach-Koralleton (MAC Crosswires)


Leider sind wir Beautyjunkies auch nicht ohne Fehler und so habe ich eine Foundation erwischt, die heute irgendwie nicht wollte und sich nach kurzer Zeit unschön abgesetzt hat. Mal sehen, ob das immer so ist, ich teste sie gerade erst. Benutzt hatte ich die Bare Minerals Bare Skin Foundation in Bare Linen. Von Weitem sieht's gut aus, von Nahem nur Meh... 


Auch die Mascara wollte heute nicht so wie ich und hat etwas gekrümelt. Normalerweise finde ich die Maybelline Lash Sensational Mascara aber sehr gut, denn sie macht sehr volle und getrennte Wimpern, was ich in diesem Look (und generell) ja wollte.

Ansonsten befinden sich auf meinen Augen: MAC Painterly Paintpot, Makeup Geek In the Spotlight auf dem Lid, MAC Omega in der Lidfalte und Essence Gel Eye Pencil auf der oberen Wasserlinie.

Als Kontur habe ich wieder den L'Oréal Ombre Pure Lidschatten in Breaking Nude benutzt und dann mit dem Zoeva Blush in Shy Beauty ein bisschen Frische verliehen. Ursprünglich wollte ich noch Glow auf den Wangen, habe mich dann aber gegen Highlighter entschieden.




Bis auf den tollen (ähem) Hintergrund und meinen müden "ich-bin-auf-dem-Sprung-in-die-Arbeit" Look, wie findet Ihr die Farbzusammenstellung? Ich liebe sie und trage sie ständig in allen möglichen Variationen. Noch lieber sogar als meinen sonst sehr geliebten Eyelinerlook.


(Und weil ich weiß, dass bestimmt wieder jemand fragen wird: Nein, das sind meine eigenen Wimpern, ich benutze kein Serum und ich klebe mir NIE Wimpern auf. Meine Wimpern sind zwar von Natur aus lang, ABER so aussehen können sie auch nur, weil ich 1. abends Rizinusöl zur Pfege benutze, was sie länger und dichter macht. 2. Immer eine Wimpernzange benutze und 3. Immer versuche eine Mascara zu benutzen, die trennt und nicht verklumpt. Lieber 2-3 Schichten trennende Mascara als eine Schicht Volumenmascara. That's the Secret. Nachmachen erlaubt!)

Kommentare:

  1. Sieht wirklich richtig schön frisch aus :) . Deine Augenbrauen find ich auch total super! Bin total fasziniert, dass der warme Ton auf den Augenbrauen bei dir so natürlich aussieht, normalerweise rät man ja immer von rotstichigen Nuancen ab (aber gut, was soll man bei wirklich roten Haaren schon machen?). Top! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich, wenn dir der Look gefällt. Ja bei den Augenbrauen habe ich wenig Wahl, aber so wie sie jetzt sind, finde ich sie ganz ok. Hätte sie gern natürlicher, aber das ist schwer, weil ich drunter ein altes Permanent Makeup hab, was leider nicht weiter verblasst

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs