[New In] MAC Lipsticks Shangahi Spice & Kinda Sexy

Donnerstag, 5. März 2015

Um den Nars Swatchmarathon ein wenig aufzulockern (drei Blushes kommen noch), zeige ich Euch heute, was ich mir bei MAC beim Back to MAC geholt habe. Es sind zwei Lippenstifte geworden, die ich schon länger auf meiner Liste hatte. Sie sehen sich erstmal sehr ähnlich in der Hülse, sind aber vom Finish und in der Farbe unterschiedlich, wenn sie auch sehr in mein Beuteschema Nude fallen.

Eigentlich wollte ich mir auch Brave und Velvet Teddy ansehen, weil man so viel davon hört. Da sie aber scheinbar grad so gehyped und begehrt sind, waren sie nicht nur ausverkauft/nicht lieferbar, es gab nicht mal mehr die Tester zum Schauen. Schade.

Naja, egal, ich habe ja bekommen, was ich wollte. Geworden sind es Shanghai Spice, ein cremiger und schön glossiger Nudeton mit sehr warmem Unterton...


... und Kinda Sexy, ein matter bräunlich-beiger Rosenholzton, der aber noch roséfarben genug ist, um sehr schlicht und nicht zu 90ies zu sein.



Wie Ihr hier seht, ist Kinda Sexy wesentlich deckender und matt, während Shanghai Spice eher sheer und glossy ist. Beide Farben passen zu all meinen AMUs, weswegen ich auch solche Nudetöne haben wollte. Ihr wisst, ich trage meist viel auf den Augen und wenig auf den Lippen.


Intensivere Farben habe ich bisher noch nicht genommen, weil ich als es damals noch Lippenstifttestsamples bei TheBodyNeeds in der praktischen Lippenstiftform gab, einige bestellt hatte, die immer noch nicht leer sind (Hier nochmal der Blogpost von damals). Einige davon, wie z.B. Crosswires, werde ich mir sicher mal in Fullsize kaufen. Noch habe ich aber genug. Leider werden diese herausdrehbaren Formen nicht mehr hergestellt und Ihr könnt zwar immer noch Samples kaufen, diese sind aber leider nun in kleine Tiegelchen geschmolzen, so dass man einen Lippenpinsel benötigt.

Ich fand diese Lippenstiftsamples immer gut für Farben, die man seltener trägt, weil man damit eine sehr lange Zeit hingekommen ist. Hoffentlich ändern sie das wieder bei TheBodyNeeds. Andernfalls muss man wohl doch gleich eine Fullsize holen, wobei ich schon finde, dass sich das bei MAC lohnt, weil die Lippenstifte eine wirklich gute Qualität und Haltbarkeit haben.

Tragebilder wirds noch viele geben, denn ich verspreche Euch, diese zwei Schätzchen schaffen es jetzt wohl sehr häufig mit in meinen Look. Egal, zu welcher Jahreszeit und Stimmung. Wer einen matten Farbton wie Kinda Sexy sucht, der sollte dran bleiben, ich habe nämlich schon eine gute Alternative aus der Drogerie gefunden, die ich hier bald vorstellen werde.


Wie findet Ihr die beiden Lippenstifte? 
Welche Farbe hättet Ihr bei einem Back to MAC gewählt?


Kommentare:

  1. Wow, ich habe es erst einmal geschafft 6 Mac Produkte zu leeren und das hat ewig gedauert. Wie hast du 12 geschafft? :D
    Ich hätte mir wohl 'Impassiond' geholt, da meine The Body Needs Probe fast leer ist. Letztens habe ich mich auch über die neue Verpackung der Samples geärgert, echt unpraktisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Impassioned ist super, den habe ich in Fullsize. Ist mein Lieblingslippenstift <3.

      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
    2. Impassioned ist so schön, aber ich glaube, er passt nicht zu mir. Aber Farbton: Ein Traum!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs