I love it matte...

Freitag, 19. Oktober 2012

Gestern ist endlich meine Sleek Ultra Mattes V2 Darks Palette angekommen, die ich im Juni bestellt hatte und jetzt erst geliefert wurde, weil es irgendwie Lieferschwierigkeiten bei Sleek gab. Ich habe natürlich gleich heute ein AMU damit geschminkt. Matt gefällt mir immer mehr. Diesmal habe ich etwas sehr dezentes geschminkt, da heute im Büro auch der schweizer Chef anwesend war und man dann immer gut aber natürlich wirken muss. Falls Ihr einen ähnlichen Look schminken wollt, kann ich Euch aber z.B. auch die matten Lidschatten von P2 und Catrice ans Herz legen, falls Ihr nicht unbedingt die Sleek Palette bestellen wollt.

Hier aber erstmal erste Bilder des neuen Schätzchens
Orbit, Ink, Highness
Thunder, Maple, Flesh
Noir, Dune, Pillow Talk
Paper Bag, Villan, Fern
Und das ist dann beim ersten, dezenten Versuch dabei heraus gekommen
 Hier seht ihr wieder das Ponyproblem... :/
Ich mag diesen fast nackten Look sehr gern, da er so schön karamellig ist und gut zu mir passt. Am Wochenende kann ich aber endlich wieder ein bisschen mehr Farbe auf die Lider geben und die anderen Farben testen. Ich finde die Palette bisher sehr gelungen, vor allem für diese Jahreszeit!

Hier noch alle benutzten Pordukte für den Look
Gesicht
Holika Holika Luminous Silk BB Cream #Light Beige
P2 24h Concealer #10
Manhattan Soft Mat Loose Powder #Natural
Zoeva Sheer Mineral Blush #Afternoon Delights

Augen
Lime Crime Candy Eyed Eyeshadow Helper
Sleek Ultra Matte V2 Darks Palette: Flesh auf dem gesamten Lid, Marple in der Lidfalte, Pillow Talk zum Verblenden und Highlighten unter der Braue
P2 Smokey Eye Stylist #Dance the Night away als Lidstrich
P2 Lift up Lash Waterproof Mascara 
Catrice Eyebrow Stylist #Blond but Browed

Lippen
Nichts, sollte mal Pflegen... ;)

Welche Farbe gefällt Euch besonders aus der Palette? Welche Farben möchtet Ihr als Look sehen? Seid Ihr auch große Matt-Liebhaber?

Kommentare:

  1. Meine Vorbestellung bei Koko wurde gestern auch endlich verschickt. Ich kanns kaum erwarten die Palette in der Hand zu halten. :D

    AntwortenLöschen
  2. oh dann hatte ich ja Glück.
    Ich habe damals auf einem Blog einen niederländischen Shop entdeckt und dort andere alte und limitierte Paletten bestellt. Ich glaube das war ein Tag bevor die matte-Paletten von Sleek rauskamen und somit hab ich gleich beide mitbestellt und damit schon seit Mitte Mai bei mir: http://www.caro-lolcat.com/2012/05/sleek-ultra-matte-brights-and-darks.html

    die Darks ist auf jeden Fall die alltagstauglichere Palette und ich verwende die beiden hellsten Töne sehr oft zum Verblenden.

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, die kann man super im Alltag nutzen. Mir haben es vor allem die Töne der unteren Reihe angetan. Die hellen sind gut, aber ich habe ja auch immer meinen Catrice "Bring me frosted Cake" zum matten Verblenden und Highlighten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs