Müller Buttermilch "Multivitamin" quasi als Creme

Sonntag, 20. Mai 2012

Nein natürlich nur ein Scherz! Aber die Dr. Grandel Protect ACE Vita Day Tagespflege riecht wirklich wie die Buttermilch mit Multivitamingeschmack!
Ich hab die Creme von Pinkmelon für meine Testberichte als Prämie ausgesucht und finde sie ganz gut. Sie ist schön reichhaltig und zaubert einen sehr frischen Teint! Leider kommt sie nicht an das Vitamin Serum von Dr.R.A. Eckstein heran, dass ich letztes Jahr in meiner Glossybox hatte (als es noch tolle Produkte gab). Ich hatte ja ein wenig auf einen ähnlichen Effekt gehofft. Immerhin habe ich mir jetzt 41€ gespart und habe eine gute Creme, die ich sicher aufbrauchen werde und die wenigstens ähnlich riecht wie das Vitamin Serum. Das Einzige, was mir fehlt, ist ein Lichtschutzfaktor, was man bei einer guten Kosmetiker-Tagespflege ja eigentlich erwarten kann. Leider steht da nur was von DNA-Zellschutz drauf, aber ich glaube nicht, dass das LSF ist. Eher was wie Freie Radikale Fänger oder ähnliches. Weil warum sollte man nicht draufschreiben, dass Lichtschutzfaktor drin ist, wenn welcher drin wäre?


Die Verpackung finde ich auf alle Fälle sehr schick und die Creme ist sehr schön weich und reichhaltig. Ich verlinke Euch hier noch nachträglich den Testbericht, sobald er auf Pinkmelon online geht.

Was ist Eure momentane Tagespflege? Was könnt Ihr so empfehlen?

Kommentare:

  1. Tagespflege ist bei mir seit langer Zeit die Tagescreme aus der Florena Aleo Vera Serie. Leistet mir gute Dienste und wird so schnell auch nicht abgelöst werden.

    AntwortenLöschen
  2. Hm, das klingt gut, denn vor der hab ich ihm dm auch schon oft gestanden und wusste nicht, ob sie mit soll. Mal schauen, evtl. versuch ich die mal, wenn diese aufgebraucht ist! Danke für den Tipp! Hat die denn wenigstens auch LSF?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs