Tag: "Dinge, die ich an mir mag"

Donnerstag, 10. Mai 2012

Die liebe Ty von Ty's seven Nights to Rock hat mich getaggt! Deswegen hier erstmal die Regeln, die ich leicht abwandeln möchte, denn ich kenne noch nicht so viele Blogger und möchte hier niemanden nötigen mitzumachen. Wer gern mitmachen möchte, fühle sich getaggt!

Regeln
  • Halte in Deinem Post fest, von wem du getaggt wurdest und verlinke sie/ihn.
  • Schreibe 8 Dinge über Dich auf, die zu dem Thema passen, das die Person gewählt hat, von der Du getagged wurdest.
  • Tagge 8 weitere Leute.
  • Setzte diese Leute in Kenntnis darüber, dass sie von Dir getagged wurden.
  • Stelle selbst ein Thema auf, das die anderen “betaggen”.   

Das Thema ist: 
Dinge, die ich an mir mag
  1. Ich mag meine Sommersprossen. Sie sind zwar nicht megadunkel, dafür habe ich sie aber überall. Sogar an den Knien habe ich welche! Früher hab ich sie nicht gemocht, weil ich gehänselt worden bin. Heute finde ich sie toll!
  2. Ich mag meine roten Haare. Genauso wie bei den Sommersprossen habe ich sie früher gehasst und mir immer gewünscht "normal" zu sein. Kinder können nämlich grausam sein! Heute finde ich sie gut. Mein Freund hat auch rote Haare (Er eher rotbraun, ich eher rotblond) und ich hoffe, dass unsere Kinder dann auch diese Farbe bekommen. Allerdings hoffe ich mehr auf seine Gene, denn er hat auch dunkle Wimpern und Brauen und muss nicht wie ich färben oder teuer Permanent Make Up machen lassen.
  3. Ich mag an mir meine großen grünen Augen. Die sind toll, die mochte ich immer schon und die haben ganz tolle lange Wimpern!
  4. Außerdem finde ich es super, dass ich so kreativ bin. Mir fällt immer was ein, ich bin nicht so ein Langweiler, der nur rumsitzt, sondern immer aktiv! Sei es Kunst und Malerei, sei es Sport oder irgendwelcher spontaner Blödsinn. Der einzige Tag, an dem ich gern gammel, ist Sonntags! Aber auch nur wenn schlechtes Wetter ist und ich Auswanderer schauen kann!^^
  5. Ich finde auch, dass ich gut backen kann. Kochen is ja nicht so meins, da bin ich zu ungeduldig für, aber Backen oder Desserts machen macht mir Spaß. Salate auch noch, die sind ja auch eher was für Ungeduldige!
  6. Dann bin ich ein sehr offener, eher extrovertierter Mensch, der schnell auf andere zugehen kann. Ich bin nicht jemand, der lange braucht, um in Kontakt zu kommen. Gut, für Freunschaften brauch ich dann schon länger, bis ich mich komplett öffne, aber das merken die meisten eh nicht, weil ich so offen wirke!^^  Aber wenn ich mit jemand befreundet bin, dann tue ich da auch Einiges für und bin eine gute Freundin!
  7. Was finde ich noch gut? Hm... Ach ja, fast vergessen, weil leider eine lange Pause gehabt: Ich kann genial massieren! Und ich habe nicht nur Talent, ich habe das auch gelernt (Wellnesstrainerin)! Leider hatte ich letztes Jahr einen ganz blöden Unfall und habe mir ausgerechnet das rechte Handgelenk so blöd gebrochen, dass ich eine Platte mit 8 Schrauben drin haben musste und ich es jetzt nach Metallentfernung immer noch merke und immer noch leichte Einschränkungen habe (mein Freund muss bügeln, was er aber echt gar nicht kann und ich darf noch nicht wieder alles beim Sport machen). Aber ich darf endlich wieder massieren und werde jetzt nach den Abschlussprüfungen auch wieder einsteigen. Eines meiner ersten Gehälter ist auch schon für eine Weiterbildung in "Klangschalenmassage" verplant! Ja, ich glaube darauf bin ich am stolzesten!
  8. Ach ja, was ich auch noch super finde an mir, ist, dass ich so motivierend und mitreißend bin. Wenn ich von etwas überzeugt bin, dann merkt man das! Dann kann ich auch alle anderen davon überzeugen, dass das was gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz Tolles ist! Genauso ist es beim Sport, da kommt keiner aus! Entweder durch meine tolle Überzeugung oder durch das ständige Motivieren und "in den A**** treten"!

So, das waren jetzt acht oder? Nochmal nachzählen....ja! Welches Thema nehm ich denn jetzt mal? Irgendwas Sommerliches vielleicht? Ja genau: 

Was sind Eure Sommer Hot Spots bzw. was macht Ihr bei 30 Grad am Liebsten?

Kommentare:

  1. ein sehr süßer Tag und tolle Antworten, schön wenn ein Mensch so glücklich mit sich selbst ist. Und deinen Freund beneide ich ja um einen massagebegeisterten Partner :D

    Ich hab zwar im Moment irgendwie 1000 Tags aber bekomm keinen wirklich hin, möchte dir aber trotzdem die Frage beantworten:
    Ich finde es im Sommer am schönsten an unserem Naturbadesee, da ist es vielleicht keine 26° Wassertemperatur, dafür aber auch nicht ganz so viele grölende Gorillas und kein Chlor, dafür aber genauso Sonne pur, herrlich! Dazu ein gutes Eis und der Sommer ist perfekt.

    AntwortenLöschen
  2. :)
    See finde ich auch viel besser als Schwimmbad. Ich wohne gegenüber von einem und da sind nur Kiddies, die superviel Lärm machen und ich mag auch Chlor nicht so gerne. Seen gibts hier ja Gott sei Dank genug! Von großen vollen Seen bis hin zu kleinen versteckten Seen mit viel Ruhe und Privatsphäre. Ich liebe Sommer!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, aber bitte keine Eigenwerbung sonst muss ich löschen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
site design by designer blogs